Kennt ihr Musik wie...

von Steve Morse, 13.07.04.

  1. Steve Morse

    Steve Morse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    16
    Erstellt: 13.07.04   #1
    ...Adiemus etc?
    Erstens: kennt ihr noch weitere Musik in dieser Richtung abgesehen von Adiemus, Enya, Enigma etc? Also was so in diese Richtung nachdenkliche Musik geht, die aber auch total berühren kann.
    Zweitens: Wie findet ihr solche Musik?
     
  2. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 13.07.04   #2
    Nimm dir mal die Trilogie von Andreas Vollenweider zur Brust - äh den Ohren.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Zusammen als DoppelCD:
    [​IMG]
     
  3. Rumba Improvisada

    Rumba Improvisada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 17.07.04   #3

    vangelis und enigma sind auf dem feld wohl die besten die ich kenne... ich weiss nicht ob man das "nachdenklich" nennen kann, se ist für mich eher sphärische musik und auf jeden fall ziemlich hochqualitativ
     
  4. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 17.07.04   #4
    Michael Cretu (Enigma) hat schon besseres gemacht, als ausgerecnet die Enigma-Scheiben, von denen ich nicht so begeistert bin.
    Mir fällt aber gerade noch ein, daß man "Schiller" auch ganz gut hören kann. ;)