Kennt jemand Daytona bässe?

von Torgen, 15.11.04.

  1. Torgen

    Torgen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    22.04.11
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 15.11.04   #1
    Wie vielleicht einige gemerkt haben such ich momentan nach nem neuen Bass und hab eben über MSN mit einem Freund von mir geredet. Er ist spanier und lebt in spanien, kann aber deutsch. Und ich kenn ihn auch persönlich. Er spielt guitarre und hat auch mal bass ausprobiert, ihn aber nach ein paar wochen schon gar nicht mehr gespielt und mir seinen bass für 150¬ angeboten. Er meinte er hätte ungefähr 400¬ gekostet wüsste den preis aber nicht genau da er den bass geschenkt bekommen hat von seinen eltern. Er behauptet auch der bass hätte einen wirklich guten sound. Aber da er eigentlich gitarrist ist, weiß ich net so recht.
    Ich konnte aber keinen händler mit preislisten auftreiben und auch nur eine Spanische seite. Ich glaube zwar nicht dass er mich übers ohr haut da ich eigentlich gut mit ihm befreundet bin. Aber ich konnte einfach keine informationen über diesen bass finden und habe angst, dass er mir den schickt ich die 150¬ bezahle und später merke dass der bass vielleicht doch neu grade mal 200¬ gekostet hätte.

    Ich kann leider nur auf zwei spanische seite verlinken, da ich selber nichts anderes gefunden habe.
    http://www.enconcierto.net/articulos/getArt.php?sec=GUI&art=274
    http://www.enrique-keller.com/pages/daytona PJB 200.htm

    Es ist der erste auf der Seite. Er hat mir gesagt, dass er aktiv ist und ich hab grad rausgefunden, dass der bass aus ahorn ist und der hals aus walnuss (bin net so der holzexperte)

    Kennt jemand die marke oder hat ne ahnung wie ich was darüber finden könnte oder kennt nen spanisches Forum wo ich in englisch reinposten könnte oder so?
     
Die Seite wird geladen...

mapping