Kennt jemand die Drum Marke "Black Horse"?

von garfunkel, 29.09.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. garfunkel

    garfunkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.10
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Bayrischer Wald ;)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 29.09.06   #1
    Hab schon länger mit dem Gedanken gespielt mir ein Schlagzeug anzuschaffen....
    Jetzt hätte ich jemanden gefunden der mir sein gebrauchtes Schlagzeug relativ günstig abtreten würde, da er nich mehr spielt...
    Allerdings ist es schon ein anscheinend sehr altes Schlagzeug von Black Horse...kennt irgendjemand diese Marke und kann mir etwas über die Qualität, den Sound etc. sagen?
    Und ist das eher einsteigermarke (wie basix z.B.) oder auch schon was anspruchsvolleres?
    Sorry, dass ich nich mehr Angaben dazu machen kann, habs selber leider noch nicht gesehn (ich werds mir aber sicherlich vorher anschaun, bevor ichs kauf, nicht dasses jetzt wieder Vorwürfe hagelt...;-) )

    Danke
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 29.09.06   #2
    black horse ist mir als "letzter dreck" (vornehm ausgedrückt *hihi*) bekannt ;)

    also weg die quastenflosser!

    spar auf ein roadworx L 22 oder L20, das ist vielleicht doppelt so teuer, aber jeden cent MEHR als wert :)
     
  3. garfunkel

    garfunkel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.10
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Bayrischer Wald ;)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 30.09.06   #3
  4. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 30.09.06   #4
    Auch nicht gerade berauschende Qualität...
     
  5. garfunkel

    garfunkel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.10
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Bayrischer Wald ;)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 01.10.06   #5
    naja, soll ja auch nur n einsteiger drum sein....will eig. nich mehr als 500 euro ausgeben....
     
  6. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 01.10.06   #6
    Dann hol dir lieber ein Basix Custom.
     
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 01.10.06   #7
    so siehts aus ;)

    was genau hast du gegen die fusion größe einzuwenden? gängige größe... und da du doch eh nur was fürn einstieg willst... :D
    ich stimme meine immer sehr tief, mein 14er hört sich, dank emperors, genauso tief an wie das 16er eines bekannten ;)
     
  8. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 01.10.06   #8
    Man stelle sich nun vor, man könnte auch ein 16er Tom mit Emperors bestücken....
     
  9. garfunkel

    garfunkel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.10
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Bayrischer Wald ;)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 02.10.06   #9
    hmm, ich will halt einfach lieber standard toms haben...;-) gegen die fusions größe hätte ich noch nich mal so viel, aber dann kombiniert mit ner 22' bass drum? :screwy:
    und n basix is noch besser als das sonor?
    was sind "emperors"? bestimmte felle? (sorry, aber bis jetz bin ich ja noch kein drummer...:))
     
  10. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 02.10.06   #10
    *g*
    ich würde schlichtweg mal behaupten, dass man das basix(roadworx) zu 90% dem 2005er sonor gleichsetzen kann... die 10% sind dann leider die etwas schlechtere hardware, aber dafür eben auch wesentlich günstiger das ganze.

    wenn du standtom"s" willst müsstest du zwangsweise auf eine "rock-variante" zurückgreifen, d.h. 14/16 oder 16/18er standtom sowie 1 tomtom (kostet aber dann natürlich n bißchen mehr)
     
  11. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 05.10.06   #11
    ich selbst spiele ein black horse...

    ich kann mich meinen vorrednern nur anschliessen. es ist wirklich totaler ramsch!
    die toms lassen sich von unbedifinierbar dunkel bis schlechten bongosound stimmen...einfach schrecklich...

    ich hab mir das nur geholt, weil ich unbedingt n drumset haben wollte - und für 150€ war das rel. günstig ;)
     
  12. garfunkel

    garfunkel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.10
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Bayrischer Wald ;)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 05.10.06   #12
    hmm, das hört sich allerdings schlecht an....
    naja, also wenn ein basix für knapp 500 euro so gut ist wie ein sonor für 800 euro oder so...dann werd ich wohl nicht mehr groß überlegen was ich kauf...;-)

    Danke für die antworten!
     
  13. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 05.10.06   #13
    Dann hast du def. das richtige getan :great:
    Ich habe auch noch eine alte Basixkiste daheim und
    die tut immer noch ihren Dienst.
     
  14. f0rce

    f0rce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 05.10.06   #14
    das ist unglaublich nelly, da muss ich mir doch glatt an den kopf fassen! *FG*
    sehr geil :D
     
  15. PrOx3

    PrOx3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    26.02.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.06   #15
    Ich habe mich auch grade schön amüsiert drüber :p
    Schön geschrieben und danke für sowas Jungs und Mädels ;)

    Und nun zum Thread, Denke das dass die richtige Wahl ist, nen Bekannter spielt nen Blackhorse und wie gesagt, da gibts nicht viel zu reißen..

    Grüße
     
  16. hrawth

    hrawth Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    610
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    314
    Kekse:
    7.993
    Erstellt: 12.11.07   #16
    Ich habe selbst seit 1993 ein Schlagzeug der "Marke" Black Horse und muss mich mal entschieden in die Bresche werfen: Für seinen Preis ist der Klang gar nicht übel, die Toms klingen schön wuchtig und die Bass Drum knallt tief und laut. Einzig die Snare habe ich zunächst gegen eine Sonor Force 2000 und später dann gegen eine Mapex Custom ausgetauscht. Die Hardware versieht ihren Dienst noch heute zuverlässig (ok, die Fußmaschine musste einem Doppelpedal weichen). Natürlich lässt es sich mit heutigen Einsteiger- Sets nicht vergleichen, allein die modernen Tom- Mounts oder gar Lack- Finishes hätten damals nochmal den Setpreis gekostet, aber wenn der Verkäufer es für wenig Kohle loshaben möchte, würde ich es antesten und bei Zufriedenheit mit dem Klang bedenkenlos mitnehmen.
     
  17. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 12.11.07   #17
    Da hast du dem Threadstarter jetzt bestimmt geholfen!


    So einem Jahr nach dem letzten Post... :rolleyes:
     
  18. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 12.11.07   #18
    Word! ;)


    mb :) und *closed*
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping