Kennt jemand diese boxen ?

von smile7, 04.03.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. smile7

    smile7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    12.03.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.08   #1
    Hallo,
    Weiß jemand was das für ne box sein könnte ?
    Neupreis lag angeblich bei 700€
    weitere bilder kann ich zusenden

    danke schonmal
     

    Anhänge:

  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 04.03.08   #2
    damals gabs noch gar keine euros!!!
    keine ahnung, aber in der zeit, wo es die box gab, hat selbst das, was heute ein billiges behringer mschpult für 100€ ist mehrere tausend mark gekostet. also nicht zuviel erwarten!!!
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 04.03.08   #3
    Sieht aber eher wie eine Eigenbau Kiste aus.
    Diese Trümmer würde ich mir nicht zulegen wollen.
     
  4. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 05.03.08   #4
    Das ist meine alte Box!!!

    Das Teil stellt eine Weiterentwicklung gängiger 15/3er aus dem Hause Dynacord/EV dar, bei dem ich zunächst mal die nissigen EV Speaker gegen Dampfhammer-Chassis von Conrad-Elektronik getausch und in ein größeres Gehäse eingebaut habe. Auch der Quatsch von einem Bändchenhochtöner musste einem edlen Piezo weichen und zusätzlich verbaute ich noch einen zweiten Tweeter mit Hornvorsatz. Mit anderen Worten: Die Box ist AMTLICH!

    Leider musste ich sie vor Jahren aus akutem Geldmangel zum Spottpreis von 700 Euro an einen 15jährigen DJ verkaufen...


    der onk mit Gruß
     
  5. Slingerland

    Slingerland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.07
    Zuletzt hier:
    5.08.10
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.08   #5
    Denke Eigenbau,für Geschenkt OK !!!
     
  6. smile7

    smile7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    12.03.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.08   #6
    Hm wieviel Power hatn die mitlerweile?
    es Handelt sich auch um 2 Baugleiche ... woher kommstn du Onk ? Bekomme die von einem der in der nähe von neuss wohnt ...
    pro stück also 100 € ... lohnt das oder lieber nicht ?
     
  7. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.572
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.544
    Kekse:
    45.383
    Erstellt: 05.03.08   #7
    Das ist wie mit nem guten Wein, je länger Du sie stehen lässt um so besser wird sie! :D:eek:

    Für das Geld bekommst Du wesentlich mehr Brennwert beim Förster, und auch mehr Raummeter!

    Kann einer mal den Quark hier zu machen - Bitte!

    Wolle
     
  8. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 05.03.08   #8
    Ich verstehe den Beitrag von der onk als Satire -
    zeigt das doch sehr deutlich. Sollten aber tatsächlich intakte EV-Speaker verbaut sein, kann der Preis interessant sein. Aber ich gehe auch eher davon aus, dass die Trümmer ein Sammelsurium von grauenhaften Schrottkomponenten sind. Wenn die Teile funktionieren, kannst Du dem Verkäufer 70€ für beide bieten. Falls Du aber was anderes vor hast, als eine anspruchslose Partykeller-Beschallung zu realisieren, solltest Du dringend die Finger von den Kisten lassen!

    Die "Power" ist hier auch schwierig zu ermitteln. Die realisierbare Maximallautstärke ist vom Wirkungsgrad und der zugeführten Leistung abhängig. Den Wirkungsgrad kann man nur mit geeignetem Equipment messen, die Leistung, die die Kisten vertragen können, ist abhängig von den Komponenten und der Konstruktion. Als Richtwert lässt sich der Wert heranziehen, der für den Tieftöner angegeben wurde und mit etwas Glück sogar auf der Rückseite des Chassis angegeben ist. Also hilft hier nur: Aufschrauben und nachsehen. Bei der Gelegenheit solltest Du auch alle anderen Daten notieren (Hersteller des Chassis, Typ, Impedanz etc).
     
  9. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 05.03.08   #9
    Nun, das ist schwer zu sagen. Der Box habe ich 'ne passive Boosterschaltung eingebaut, die per Trafo die Eingangsspannung vervierfacht. Somit kann man die Box ohne Leistungseinbußen auch mit einer 125W Car-Hifi-Endstufe betreiben. Hatte die Boxen in meiner Zeit als Single immer im Auto und auch im Winter das Seitenfenster unten, weil's sonst die Scheiben rausgedrückt hätte.

    Optisch ja. Natürlich habe ich in beiden Boxen unterschiedliche Lautsprecherbestückungen verwendet, um optimalen Stereo-Sound zu gewährleisten.

    Aus der Mama.

    Naja, der DJ ist wohl mal umgezogen, nachdem er mehrmals mit meinen Boxen gegen die Lärmschutzauflagen verstoßen hatte. Die Piloten am nahegelegenen Flughafen haben sich beschwert, daß sie haufenweise Triebwerke durch mehrmaliges Starten geschrottet haben, weil sie die Motoren durch die laute Musik von nebenan nicht laufen hören konnten.

    ABSOLUT!


    der onk mit Gruß
     
  10. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 05.03.08   #10
    Also ich muss da dem Onk doch widersprechen und rate viel eher zum Kauf einer modernen neuen Box mit LED Technologie wie der hier:
    http://www.ciao.de/Raveland_X_1838_L_Raveland_LED_P_BOX__2084248

    Kostet auch nicht mehr, mach tollen Bass (wie unten geschrieben 18 Hz ohne viel Rauschen:D) und vor allem die LED Technologie steigert die audio-visuelle Empfindung der Box doch beträchtlich, wie man auch an den komplett sehr positiven Userkommentaren sehen kann.:great:
    Ein User, der wohl die Box im Wohnzimmer stehen hat, beschreibt es wohl sehr passend: "was für ein Höllengerät".
    Nachgewiesenerweise steigert sich der Hörgenuss durch die LED Technologie doch beträchtlich bei vielen Zielgruppen.

    Außerdem ist die Box farbig und hat gleich zwei Piezos!
    Dank Filzüberzug lässt sie sich auch daheim beim Staubsaugen gleich mit absaugen, man spart sich das Staubwischen!
    Und das zum selben Preis!
     
  11. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 05.03.08   #11
    Ich finde, der Vergleich hinkt, Carl!

    Man kann nicht eine 20 Jahre alte, aber mit ultimativem Hirnschmalz optimierte Box mit einem aktuellen High-End-Produkt wie der verlinkten Raveland vergleichen. Alleine schon fünf Lautsprecher gegen vier ist unfair! :(

    Allerdings bietet meine alte Box ein paar features, bei der die Raveland passen muß:

    - mehr Abstellfläche für Getränke
    - Möglichkeit zum feuchten Abwischen verschütteter Getränke
    - Öffnungen zur Entsorgung von Abfall und Zigarettenasche - bewirkt alles zusätzliche Dämmung und damit noch mehr punch!
    - vintage Optik


    Na, was sagst Du nun? Biste platt, gell? :D


    der onk mit Gruß
     
  12. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    2.880
    Ort:
    New York City
    Zustimmungen:
    2.615
    Kekse:
    49.492
    Erstellt: 05.03.08   #12
    Ich finde das Verarschen eines recht frisch angemeldeten "Anfängers" mit gerade mal drei Beiträgen absolut unfair und verurteilenswert. Was dort von diversen hoch dekorierten Boardies (mal von den erstem beiden Antworten abgesehen) so verzapft wird, ist total off-topic und den HCAs und HFUs garantiert nicht würdig.

    Glaub Ihr ernsthaft, dem Poster so zu helfen? Glaubt Ihr, der traut sich nochmal, hier irgendwas zu fragen?

    Not amused.
     
  13. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 05.03.08   #13
    Die Eingangsfrage ist derartig offensichtlicher Quatsch, daß ich den Fragesteller schlicht und ergreifend für einen Troll halte, den man zwar offiziell nicht füttern soll, aber schwach ist das Fleich (zumindest meins...).

    der onk mit Gruß
     
  14. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.947
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.477
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 05.03.08   #14
    Doch das hilft den Poster. Er liest sich vielleicht mal ein paar Threads zum Thema durch und informiert sich. Das sollte eigentlich grundsätzlich so sein. Erstmal schauen, ob man so Infos findet und dann, wenn man nicht weiter weiss, fragen. So mach ich es zumindest.
    Erst informieren dann fragen. Hätte er das so gemacht, hätte er bestimmt eingesehen, dass diese Box nix taugt und hätte das Fragen sein lassen.
    OK, ist vielleicht ein bischen hart. Aber ehrlich.
     
  15. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 05.03.08   #15
    Ich gehe ebenfalls NICHT davon aus, dass der Eingangsthread ernst gemeint war.
    Jedenfalls hab ich mich köstlich über onk amüsiert (very amused).

    Und wenn tatsächlich ernsthaft jemand 700 Euro (oder auch 70) für diese Dinger bezahlt, dem gehört es nicht anders.
    btw: jemand der in DIESEM Forum postet und so einen Post öffnet, der muss mit solchen Antworten rechnen. Ich könnt es auch krasser formulieren: wenigstens WIR sollten uns nicht verar.... lassen.
     
  16. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 05.03.08   #16
    OK, Leute, ich gehe ja auch nicht zum Lachen in den Keller,
    aber ich meine jetzt ist genug ;)

    @ smile7: Falls dein Post ernst gemeint ist, kann ich dir nur raten die
    Finger von den komischen Konstrukten zu lassen, das ist verbranntes
    Geld. Falls du ein paar günstige brauchbare PA-Boxen kaufen willst,
    schau dir mal diese Teile an:

    http://www.musik-service.de/samson-resound-rs-12-pa-prx395743195de.aspx
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping