kennt zufällig jemand diese snare??

von Morphius85, 18.07.06.

  1. Morphius85

    Morphius85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 18.07.06   #1
    hab mir für nicht allzuviel geld eine stahlsnare geholt.
    bin vom sound her voll zufrieden
    wollte jetzt mal rausfinden was das für eine snare ist.
    kann mir vielleicht einer von euch sagen welche das ist??
    also die soll von pearl sein! auf dem hebel der angebevorrichtung steht japan.
    die snare ist aus stahl und hat einen leicht geriffelten mittelstreifen! siehe fotos!
    außersem hat die so einen innendämpfer (was mich daruf schlißen lässt das sie schon älter sein muss). das wars auch schon an auffälligen sachen alles andere ist mehr oder weniger auf den fotos zu sehen.
    vielen dank schonmal im vorraus!
     

    Anhänge:

  2. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 18.07.06   #2
    Ah, du hast die Snare gekauft :) Kann sein, dass die von Pearl ist. Allerdings hab ich sie so in den alten Katalogen nicht gefunden. Pearl hatte auch eigentlich andere Böckchen, die ungefähr so aussehen (von vorne, natürlich deutlich langgezogener):
    Code:
     ___
    / | \
    \_|_/
    Schau mal nach, ob es tatsächlich Stahl ist und nicht verchromtes Messing (einfach mal mit einem Magenten probieren). Falls dir hier keiner helfen kann, frag mal bei Vintage Snare Drums online Ludwig, Slingerland, Leedy, Camco, Gretsch, Sonor

    EDIT: Es könnte z.B. auch von Tama bzw. Star sein. Die kommen ja auch von Japan.
     
  3. Morphius85

    Morphius85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 18.07.06   #3
    jap ich wars
    komm grad aus dem proberaum und bin begeistert.
    der sound ist schon mal sehr gut nicht spitzenmäßig aber für 62 €
    ich hätte auch 120€ für die bezahlt wenn ich gewusst hätte wie die sich anhört.
    auf einer scalla von 1 bis 10 ist sie ne 7,7 nicht nur der sound ist gur sondern auch die hardware. die anhebung ist superleicht und total geräuschfrei. außerdem lässt die sich mit hilfe des innendämpfers und der schraube für den teppich in 10 sec. von hard rock (knallig mit viel druck und reichlich obertöne) auf knackig (kurze scharfe ansprache) umstellen. es muss ne gute serie sein und wenn nicht auch egal. hab auf jeden fall ein tolles geschäft gemacht!
    Achja vielen dank für den link puscher die könnten echt bescheid wissen.
    ps. ne dezente becken auswahl :-)
     
  4. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 18.07.06   #4
    Camco hatte früher mal diesen "Drehregler" um den Dämpfer einzustellen, allerdings stimmen die Spannböckchen nicht überein mit denen von Camco's Metallsnares.
     
  5. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 18.07.06   #5
    Meinst du mich? Jaja, kommt so mit der Zeit bzw. seit dem ich Ebay intensiv abgrase. Da fehlen noch ein paar Becken, die ich versuche los zu werden :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping