Kessel bekleben

von Benno17, 23.11.05.

  1. Benno17

    Benno17 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #1
    Hi, ich hab vor die Farbe meines Sets (weiß) n ibisschen aufzupeppeln, hatte an folie ausm baumarkt gedacht und dann damit bekleben, was muss ich da beachten und ist es überhaupt sinnvoll das zu machen?
     
  2. Peter-Pan

    Peter-Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.10
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #2
    Wenn würde ich richtige Schlagzeugfolie nehmen. Sanderdrummer kennt sich da gut aus, da er gerade ein Set beklebt hat.
    Du musst bedenken, dass du ne Menge Arbeit hast(Böckchen abschrauben usw.) und das Ergebnis ggf. nicht sehr gut aussieht. darüberhinaus könnte der Wert deines Sets sinken.
    Aber die wichtigste Überlegung ist die Veränderung des Klangs. Ich weiß jetzt nicht, ob dein set lackiert ist aber uach bei einer anderen und ggf. dickeren Folie müsste sich der Klang verändern. Was noch dazukommt sind die recht hohen Kosten. Ich hab mal bei nem Macker in HH angefragt, der meinte die Folie nur für ne 22 BD würde ca. 90€ kommen.
    Ist die Frage, ob es sich dann lohnt...
     
  3. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 24.11.05   #3
    d-c-fix folie is nich so teuer, guck mal bei ebay, das bekommt man teilweise 5m für 20euro (das müsste günstiger sein als im baumarkt)
     
  4. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 24.11.05   #4
    aber taugt nicht wirklich!!!
    Einmal irgendwo angebollert, schon hängt ein Fetzen ab. Und spätestens ab einer gewissen Alterung fängt diese Folie entlang den Böckchen etc. an zu reißen.

    Ganz zu schweigen vom Aufkleben, meist bleiben irgendwo unschöne Blasen zurück.
    ...und noch schlimmer, das wieder Entfernen, die Trommel sind dann komplett mit einem wüsten Kleber eingesaut...
     
  5. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 24.11.05   #5
    Folie und alles was man an Wissen braucht gibts beim Herrn Stegner.
    auf www.stdrums.de

    Verrückte Stoffe und Plüsch gibts beim lokalen Stoffhändler oder im Internet.

    Ich habe zur Aufwertung meines 2. Sets mit dem Plüsch zirca 100€ + 2 Tage Arbeit
    investiert. Allerdings nicht alleine sonder mit Hilfe von ein paar Kumpels, mit mehr Leuten machts mehr Laune :D. Allerdings hat es nur so lange Gedauert da wir die Böckchen aufwendig abgestrahlt und neu Lackiert und mit Kunstharz versiegelt haben.

    Das Folieren oder Befellen ist nicht mal soo schwehr wenn man nicht alleine ist
    einigermasen gutes Werkzeug hat und vor allem viel viel viel Geduld.
    Mit Hetze geht nur alles kaputt ^_^.

    Zum Sound muss ich sagen hat sich nicht viel verändert lag aber wohl daran das Vorher schon eine Folie drauf war.

    Wie gesagt wer spass am Basteln hat und viel Geduld wird sicher ein gutes Ergebnis bekommen. Ich bin mit meinem Tieger zufrieden.
    Derzeit nehme ich ihn auch lieber mit auf Gigs als das Keller Teil :D, was aber u.a. auch an den Fehlenden Cases in den richtigen Größen liegt. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping