Keyboard für Internet live spielen

von Melodyshine, 03.08.08.

  1. Melodyshine

    Melodyshine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    73
    Erstellt: 03.08.08   #1
    Ich möchte, dass Freunde von mir live hören können, wie ich Keyboard spiele. Soll einfach ein Gag sein. Dürfte auch nicht so kompliziert sein, man kann das keyboard ja nebem dem Line-In Eingang auch mit dem Mikrofon Eingang verbinden. Nur kann ich selber keinen Keyboardsound hören, wenn ich das keyboard mit meinem PC verbinde, da der Audioausgang meines Keyboards ja ein Phones Ausgang ist.
    Das heißt, ich müsste spielen, ohne mich selbst zu hören.
    Ich weiß, dass man beim Aufnehmen mit Midi arbeitet, aber ich will ja diesmal nichts aufnehmen, sondern wie oben beschrieben.
    Kann mir jemand helfen? Gibt es eine einfache Lösung?
     
  2. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 03.08.08   #2
    Kannst du nicht am PC deinen LineIn / Mic Eingang auf laut stellen und über den PC dein Keyboard hören? Das sollte doch gehen.

    Zum prinzipiellen Aufnehmen braucht man übrigens kein Midi. Midi enthält nur Ereignisse wie "Taste C3 gedrückt" "Taste C3 losgelassen" und kein einiziges Audiosignal. Aufnehmen kann man also einfach indem man den Audioausgang des Keyboards mit dem PC verbindet und die Audiosignale aufzeichnet.

    Was du meinst ist sicherlich die Variante, daß man statt der Audiosignale die Midi Befehle aufzeichnet um sie später noch bearbeiten zu können. Stimmt dann am Ende alles, spielt man die Midi Signale wieder ab, nimmt diesmal aber ebenfalls den Audio Ausgang des Keyboards auf. :great:
     
  3. Melodyshine

    Melodyshine Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    73
    Erstellt: 03.08.08   #3
    Das mit Midi ist mir 100 % klar, so mach ich es ja schon, hat aber ja nichts damit zu tun was ich machen will.
    Wie kann man denn am PC einstellen, dass beispielsweise der Line In Eingang überhaupt gleichzeitig abgespielt wird? Ich könnt natürlich die Midi Informationen über ein VST Plug-In abspielen lassen, aber da gibts eine zu große Latenz. Also, wie ist es denn möglich Mikro oder Line In Eingang abspielen zu lassen?
     
  4. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 03.08.08   #4
    Also ich kann bei mir einfach in der Lautstärkeregelung von Windows die Eingänge auswählen und entsprechend laut stellen. Dann höre ich was dort ankommt und kann trotzdem aufnehmen etc. Das muß eigentlich immer gehen...

    Oft sind die Felder ausgeblendet, da mußt du zuerst in die Optionen und die einblenden und die Haken bei Stummschalten entfernen. Dann sollte das wunderbar funktionieren!

    Zur Latenz beim VST, das geht selbst mit dem ASIO Audio Treiber nicht zu beheben? Damit sollte man locker unter 40, oft unter 20ms kommen. Dann wäre das auch eine Option.
     

    Anhänge:

  5. Melodyshine

    Melodyshine Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    73
    Erstellt: 04.08.08   #5
    Danke, ich habs jetzt, denke ich zumindest, geschafft, die Latenz etwas zu senken. Man hört die verzögerung fast gar nicht mehr.

    Aber so höre ich ja nicht unbedingt exakt den gleichen sound wie der Zuhörer. Bei mir gibt es in der Lautstärkeregelung zur Wiedergabe nur Wave, SW-Synthesizer, und CD-Player. Ich kenne mich da nicht gut aus.
    Braucht man eine andere Soundkarte damit Mikrofon oder Line In Eingang gleichzeitg auch abgespielt werden können?

    Auch wenn ich bei der Lautstärkeregelung unter Optionen und dann auf Eigenschaften gehe, sind alle Kästchen mit einem Häkchen versehen.
     
  6. RF-Musiker

    RF-Musiker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.08
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    643
    Ort:
    irgendwo
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    966
    Erstellt: 23.08.08   #6
    Also, wenn Dein Keyboard einen Kopfhöreranschluss hast, schließt Du einen Kopfhörer an und den Lineout an den Computer.
     
  7. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 23.08.08   #7
    und dann ist in der Regel der Line Ausgang abgeschaltet.
    So funktioniert das meist nicht. Aber RF's Vorschlag ausprobieren.
    Am Einfachsten ist natueruch ein kleiner Mischer wie der Behringer fuer 60 EUR.
    Das lohnt sich wenn du oefters mut dem PC als Musiksystem arbeitest.

    Das Key sollte und muss nicht uber Midi USB mit dem Rechner verbunden sein, sonst hoerst du evebtuell die Klangerzeugung der Soundkarte (SW Synthesizer)
    Wave duerfte der Regler fuer das Line In Signal sein.
    Nicht Mic in verwenden !
    Und das Menue unter Eigenschaften ist die Aufnahmeempfindlichkeit.
    Aufnehmen und gleichzeitig Abspielen sollte jede modere Soundkarte beherrschen.
    Mit welchem Programm nimmst du denn auf ?
    Ich hoffe doch wohl nicht mit einem Sequenzerprogramm :D
     
  8. RF-Musiker

    RF-Musiker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.08
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    643
    Ort:
    irgendwo
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    966
    Erstellt: 26.08.08   #8
    Welches Keyboard macht das denn so?
    Ich kenne nur welche, die die eingebauten Lautsprecher abschalten...
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.115
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 26.08.08   #9
    Ist ja nett, dass ihr euch alle den Kopf zerbrecht... Aber für eine Frage, auf die sich der Threadsteller seit 3 Wochen nicht hat blicken lassen und der es nicht nicht mal geschafft hat, Angaben zu seinem Keyboard zu machen...?
     
Die Seite wird geladen...

mapping