Keyboard PSR irgendwas an PC dran

von tubicen, 07.05.06.

  1. tubicen

    tubicen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.06   #1
    Hallöchen,

    ich möchte gerne über mein Keyboard PSR (irgendwas....) 500 (bald gibts n neues jippie....^^...) oder so... Noten in meinen PC einspielen.
    Hab als Notensatzprogramm Encore und ein Verbindungskabel...aber irgendwie tut sich da nix...^^.....da ich jetzt midimäßig noch totaler anfänger bin, wärs nett, wenn mir jemand das erklären könnte...

    MfG
    Christian
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 07.05.06   #2
    verbindungskabel? was für eins? gameport auf zwei mal midi?
    falls ja ist da der häufigste fehler, dass der keyboard-out mit dem "out" des kabels verbunden wird, was natürlich falsch ist ;) also in->out und out->in muss man verkabeln...

    ansonsten überprüf mal ob die richtigen midi-ports ausgewählt sind in deinem programm, wie das genau geht kann ich dir nicht sagen (sollte aber irgendwie in den einstellungen möglich sein...)
     
  3. markus85

    markus85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 07.05.06   #3
    Und überprüf mal, ob der Midi-Port im BIOS aktiviert ist.
     
  4. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 09.05.06   #4
    Oder hast du das berühmte "To-host"-Kabel?
    Die genaue Modellbezeichnung wär mal interessant. Bei einigen Modellen gibt's hinten dran einen Schiebeschalter, mit dem man zwischen MIDI, PC1, PC2 und MAC umschalten kann. MIDI ist für externe MIDI-Instrumente, PC1 für PC per "to-host"-Buchse, PC2(glaube ich, da nich ganz sicher) für PC-Anschluss per MIDI-IN/OUT und MAC halt fürn Mac.
    Wenn das nicht klappt und die Kabel auch richtig sind, überprüfe, ob du am PC und am Key den gleichen MIDI-Kanal eingestellt hast.
    Für das To-Host-Kabel brauchst du übrigens auch n Treiber, es sei denn die neuen mit USB laufen ohne, ich hab noch n serielles Old-School-Kabel:cool:
     
  5. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 09.05.06   #5
    am einfachsten wärs wohl wenn er uns endlich mal mitteilen würde was für hardware er benutzt ;)
     
  6. tubicen

    tubicen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.06   #6
    Danke für die vielen Antworten....
    also zur Hardware:
    Kabel: An der einen Seite ist der Gameport (?) Anschluss, an der andern Seite sind zwei Midianschlüsse, in und out halt...jetzt, nachdem ich die richtig reingesteckt hab...^^....klappts immernoch nicht...

    Keyboard: PSR-540 und ja, mit sonnem schieberegler

    Das dumme in meinem Programm ist, dass ich keine externe Midi-Quelle einschalten kann, da sind schon so Menüs, aber die ham da nix drinstehen....also könnte schon sein, dass ich am PC irgendwas umstellen muss....
    wo find ich das denn im BIOS zB ??

    MfG
    tubicen
     
  7. tubicen

    tubicen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.06   #7
    Hallo, hab hier mal die Fehlermeldung des Programms:
    [​IMG]

    Muss ich da noch nen Treiber für installieren?? oder wie??
    Einstellungen im Programm lassen sich wie gesagt nicht ändern....
     
  8. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 10.05.06   #8
    Also ich schätz mal schon, dass du zu dem Gameport-Kabel nen Treiber brauchst. Ich glaube aber nicht, dass du da was im Bios verändern musst, das geht dann normalerweise eher in der Hardware-Erkennung der Systemsteuerung. Haste den Schiebeschalter richtig eingestellt?(Also PC2 müsste das dann sein, vielleicht geht MIDI auch)
     
  9. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 10.05.06   #9
    also erstmal zum thema bios: soweit ich weiß brauchst dus da nicht zu aktivieren, außer wenn es ein onboard-gameport ist (also nicht auf deiner soundkarte); da geb ich aber keine garantie... im zweifelsfall einfach mal reinschauen ins bios, so schwer sollte es nicht zu finden sein...

    zum thema schiebeschalter: ich würds mit "midi" probieren...

    zum thema treiber: normalerweise sollte deine soundkarte das alles regeln - das heißt, wenn deine soundkartentreiber richtig installiert sind, müsste es gehen - im zweifelsfall mal neu installieren ;)

    origins vermutung kann ich übrigens direkt falsifizieren ;) für gameport-kabel braucht man keine treiber, das macht wie schon gesagt alles die soundkarte bzw. deren treiber...
     
  10. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 11.05.06   #10
    @Distance: Für mein To-host - Gameport-Kabel brauche ich sehr wohl n Treiber, den gibt's auf der Yamaha-Seite. Deine Vermutung mit dem Schiebeschlater(übrigens fachmännisch "Host Select"-Schalter:cool: ) ist aber richtig, der muss auf MIDI stehen, hab grad nochma nachgeschaut. Hätte mir auch eher einfallen können, das ja die Anleitung heir rumliegt...:rolleyes:
     
  11. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 11.05.06   #11
    ein to-host kabel wird aber auf pc-seite nicht am gameport angeschlossen, sondern am COM-port... und DAFÜR braucht man nen treiber, das ist richtig...

    to-host über gameport gibts meines wissens garnicht... wär ja auch schwachsinnig...
     
  12. tubicen

    tubicen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.06   #12
    Hab gar nich to-host Gameport sondern Midi - Gameport
     
  13. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 12.05.06   #13
    eben... deshalb steht und fällt alles mit dem treiber deiner soundkarte... vielleicht kann man die midi-option da einzeln installieren... glaub ich zwar kaum, aber wer weiß was es alles gibt...

    und wie gesagt, wenns nen onboard-chip ist, dann kanns im bios ne option dafür geben...
     
Die Seite wird geladen...

mapping