Keyboard Wah Wah

von elveon, 15.07.06.

  1. elveon

    elveon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    24.10.09
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.06   #1
    was hält ihr eigentlich von einem Wah Wah bei einem Keyboardsolo...so wie Jordan Rudess bei der Live At budokan... is das wirklich kreativ oder lässt es das solo mit weniger nach mehr klingen...?
    mfg
    e
     
  2. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 16.07.06   #2
    Ich benutze es ganz selten auch mal, finde aber, dass Wah eher zu Gitarren passt.
     
  3. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 16.07.06   #3
    Ob es in die Situation passt, muss dein Geschmack entscheiden. Zumindest hinterm Rhodes ist so ein Wah eigentlich recht beliebt.
     
  4. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 16.07.06   #4
    Clavinet-Sound mit Wah oder Autowah kommen immer super an ! Bei Synthie-Geschichten macht man den Filter ja eher mit der Hand auf und zu, aber ist ja im Prinzip das gleiche.
     
  5. AbuSimbel

    AbuSimbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    681
    Erstellt: 16.07.06   #5
    Soviel ich weiß benützt Jordan Rudess da nur ein normales Expressionpedal, mit dem er halt seine Filter u.ä. moduliert.
     
  6. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 16.07.06   #6
    Clavi mit Wah ist in der Tat ziemlich cool, Rhodes auch.
    Ansonsten würde ich es höchstens bei einem sehr ausgefüllten Leadsound benutzen, also nicht bei einem Lead mit Dreieckscharakter o.ä.
    (Ist schwer zu erklären, aber ich finde keine passende Leadbezeichnung)
     
  7. AJam

    AJam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    97
    Erstellt: 17.07.06   #7
    Steuere den WahWah-Effekt (Rhodes, Clavi) neuerdings per Breath-Controller. Bin mal auf den nächsten Auftritt gespannt, wie das beim Publikum ankommt.
     
  8. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 17.07.06   #8
    Ich hätte auch gerne mal nen Breath Controller... aber eher für Sax.
    Wie steuert man denn da den Wah?
    Pusten=Filter auf und nicht pusten=Filter zu?
     
  9. tapeworm

    tapeworm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    122
    Erstellt: 20.09.06   #9
    wie kann man denn so ein wahwah einsetzen? Habe da ein Fulltone Clyde Wahwah von meiner Gitarre. Einfach an den Ausgang der Orgel anschließen? Ist das Ausgangssignal da nicht zu stark. Will mir meinen wahwah nicht zerstören.
     
  10. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 20.09.06   #10
    Mit etwas Vorsicht sollte da nicht gleich was kaputt gehen. Wenns zerrt, Pegel reduzieren oder evtl. ganz bleiben lassen.
     
  11. tapeworm

    tapeworm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    122
    Erstellt: 22.09.06   #11
    ok, dann werde ich mich ganz leise rantasten. Bin ja schon sehr gespannt wie das klingt!!
     
  12. Keno

    Keno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 23.09.06   #12
    Ich habe gestern in einer Probe den Cembalosound des P80 durchs wahwah gejagt.:D
    Klang schon ziemlich cool - halt sehr Clavinetmäßig.:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping