Keyboarder Probt unregelmäßig mit

von think.funny, 19.04.04.

  1. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 19.04.04   #1
    Unser Keyboarder spielt in 4 Formationen und will/kann nicht regelmäßig mitproben. Ist das tragbar alle 3-4 Wochen anzutanzen?
     
  2. mdc

    mdc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    27.02.13
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 19.04.04   #2
    Wenn ihr ihn fest in euer Konzept einbaut reicht das sicher nich aus um neue Songs zu festigen oder eigene "effizient" zu entwickeln. Ich denke mal wenn die andern mehrmals inner Woche antanzen, hätte keiner was davon.

    Also lasst euch nich von ihm runterziehen. Sucht euch evtl. nen neuen. Sprech ihn an und berede das mit ihm. ;)
     
  3. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 19.04.04   #3
    Ist nicht zumutbar und für die Band absolut Kontraproduktiv!
    Wie oft probt ihr?

    Wer nicht Regelmässig kommt (Kleine Aussnamen ausgeschlossen), sollte die Band verlassen. An der Stelle des Keyboarders würde ich selbst aussteigen.

    Probt er mit den anderen Bands mehr? wenn ja, siehst du ja wie wichtig ihm eure Band ist.... :rolleyes:

    Ich habe einige Zeit in 3 Bands gespielt, 3x,2x,1x Proben/Woche
    6x Die Woche proben, aber dass waren auch alle Proben die die Bands hatten. Wenn man dass durchzieht, ist dass für die eigene Musikerentwiklung sehr produktiv. Dann reicht aber die Zeit für die anderen Sachen nicht, und für zuhause üben auch nicht.

    Spiele jetzt nur noch in einer Band.

    Janis
     
  4. metalgear98

    metalgear98 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 20.04.04   #4
    Ich glaube, dass es eindeutig zuviel ist in 4 Bands zu spielen, zumindest wenn man kein Profimusiker ist und nebenbei noch arbeiten oder Schule gehen muss. Ich würde einen fixen Rhytmus zum Proben vereinbaren der auf alle ein wenig Rücksicht nimmt und wer den dann nicht einhält fliegt raus. Es kann allerdings auch sein (dazu müsste ich aber eure Band und euren Stil kennen) dass der Keyboarder nichts wirklich schwieriges zu spielen hat. Dann ist es eigentlich nicht weiter schlimm, wenn er nur von Zeit zu Zeit mitspielt. Ich würde es einfach mit ihm ausreden, denn es gibt keine allgemein gültige Antwort auf solche Fragen.

    /mg/
     
  5. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 14.05.04   #5
    Da gibts nur eins: Rausschmeissen. Wie soll man den sinnvoll Proben und als Band zusammenwachsen wenn einer nur alle paar Wochen mal vorbeikommt. Nach einem neuen Keyboarder umschauen und wenn ihr einen habt rausschmeissen. Bei euch sogar noch richtig gut zu machen da wenn er sowieso nur alle 3 Wochen kommt koennt ihr die andern 2 Wochen andere Keyboarder antesten. ;)
     
  6. lordofmord

    lordofmord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.05.04   #6
    Ich finde das ein bischen sehr wenig und es zeigt auch irgendwie, dass euer Keyboarder nicht soviel interesse an der Band hat, oder? Zeitmäßig kann man sich doch bestimmt irgendwie einigen... Außerdem ist es doch recht schwer neue Stücke einzuüben, wenn ein wichtiger Teil der Band recht oft fehlt.
    Ich würde das versuchen zu regelen, so dass jeder immer kann und wenn das immer noch nicht klappt halt einen anderen Keyboarder suchen... oder halt ohne weiterspielen. Ist vielleicht hart, aber so kommt der Rest von euch auf jedenfall viel weiter!
     
  7. TieflandMufflon

    TieflandMufflon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 19.05.04   #7
    wir haben das gleiche problem mit unserem gitarristen (lead)

    rhythmus gitarrist...oder wie mans nennt...kommt immer und is immer dabei

    bassist spielt leider noch in ner anderen band und hat ansich seltener zeit und der lead, mit dem eigentlich alles angefangen hat kommt mittlerweile schon gar nimmer

    letztens war er mal da und hat sich angehört was wir so machen
    naja...scheisse find ich das
    jetzt hatter so ne funk kombi...aber WENN er bei uns mitgemacht hat hatter immer bock gehabt
    da er aber so auchn freund is weiss ich nich was ich jetzt machen soll...
     
Die Seite wird geladen...