Keyboardständer gesucht.

von tobe666, 22.01.05.

  1. tobe666

    tobe666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.05   #1
    Hi all !

    ich suche einen nicht allzu teuren Keyboard ständer der eine Neigung hat, fast senkrecht.
    Also sozusagen dass das keyboard fast auf den anschlüssen steht. Kann mir da jemand was empfelen oder muss ich so n ding sleber anfertigen lassen oder selber schweißen?


    Mfg tobe
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 22.01.05   #2
    Normalerweise nimmt man da einen Keyboardständer mit Aufsatz und legt das Keyboard dann "verkehrtherum" auf den Aufsatz. Die günstigste Lösung kostet 55€, da haste dann aber wirklich was stabiles.

    http://www.netzmarkt.de/thomann/millenium_ks2010_prodinfo.html +
    http://www.netzmarkt.de/thomann/millenium_ks2010_ex_prodinfo.html

    Einen Ständer mit Einzelstrebe würd' ich nicht dafür nehmen, da sich das sonst zu einer sehr wackeligen Angelegenheit entwickelt. Wäre auch nur 5€ günstiger (K&M 18940 + 18941).

    Selber bauen geht auch, da würde man dann bei Jaspers oder Ultimate Teile bestellen, ist aber wesentlich teurer. Das sähe dann aus wie auf dieser Seite: http://www.albertors.com/index2.php
     
  3. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 22.01.05   #3
    Und was bringt es, so zu spielen? IMHO sieht das ein wenig ... naja ... seltsam aus. :screwy:
     
  4. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 22.01.05   #4
    Hab' schon von mehreren gehört, dass es sehr angenehm ist, so zu spielen, wenn man steht.
     
  5. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 22.01.05   #5
    Jay, das müssen wir nicht verstehen. Das ist cool :-)
    mfG
     
  6. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 22.01.05   #6
    Was ich mir von der Handhaltung auch vorstellen kann, wenn ich sehe, wie manche spielen (bluebox z.B. hat die unterste Ebene schon recht tief für meinen Geschmack). Die logische Lösung wäre für mich, die Instrumente einfach höher zu stellen und nicht nach hinten zu kippen. Aber ich glaube, ich werde alt ... :rolleyes:
     
  7. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 22.01.05   #7
    Ich denke, das ist einfach Geschmkacssache, jeder findet was anderes angenehm :)

    Ich pers. spiel nur im Sitzen (Ausnahme: SOund schrauben am JP, da der sehr hoch steht), da ich stehend spielen eher unangenehm finde.
     
  8. Panda

    Panda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    28.09.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 22.01.05   #8
    soweit ich das sehe will ers ja so haben, dass jeder sieht was er spielt ... naja vieleicht isses angenehm vieleicht siehts einfach cool aus aber machen nun mal auch die großen, daher isses eventuell auch ne tolle idee
    (ich find jedenfalls es ist ganz lustig wenn man nicht nur beim gitarristen auf der bühne sehen kann was er spielt)
     
  9. markus85

    markus85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 22.01.05   #9
    Würde mich mal interessieren wer so spielt. Hast du zufällig ein paar Beispiele?
     
  10. Panda

    Panda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    28.09.06
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 22.01.05   #10
    weiß nicht ob die dir was sagen aber ihm sicherlich ist anzunehmen ander 666 in seinem nick
    jens johannesn und janne wirman aka warmen (beides finnen) und auch wenn sie "nur" metall spielen können sie beide doch recht viel :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping