Keyboardständer schräg vor...

von dick_steel, 07.03.06.

  1. dick_steel

    dick_steel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.05
    Zuletzt hier:
    1.12.06
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.06   #1
    Hi allerseits,

    kennt ihr diese Keyboardständer, mit denen man die Boards schräg aufstelln kann (mit den Tasten Richtung Publikum)?

    Ich hab da irgendwie nichts gefunden in die Richtung ... gibts die zu kaufen oder muss ich mir sowas selber basteln?

    Irgendwie komisch, die "einfachsten" Dinge findet man am schwierigsten.. ;-)

    Cya,
    Steve
     
  2. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 07.03.06   #2
  3. JKnoxMC

    JKnoxMC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    17.11.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Glinde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 07.03.06   #3
    Tasten Richtung Publikum...? Da kannst du jeden Ständer für nehmen, sitzt dann nur gleichzeitig mit dem Rücken zum Publikum. :-D, nee, mal ehrlich, was meinst du ? Mach ne kleine Zeichnung mit Paint und poste die, ist dann einfacher, wenn man sich das vorstellen kann.

    Hätte jetzt auch gedacht, du meinst sowas, wie orign es sagte.
     
  4. pferd

    pferd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    19.03.16
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Noviand
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.06   #4
    Er meint wohl das die Leute beim Spielen auf die Hände gucken können wie beim Umhängekeyboard-nur halt einen Ständer dafür.
     
  5. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 07.03.06   #5
  6. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 08.03.06   #6
  7. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 08.03.06   #7
    Sowas hatten Combo-Orgel oft...z.B. die Vermonas...vielleicht mal anschauen und nachbauen.
    Allerdings hatten die eine Verschraubung mit dem Gerät, ein Keyboardstander ist ja nur eine Ablage, also würde das Keyboard ab einer gewissen Schräglage einen Abgang machen...
     
  8. dick_steel

    dick_steel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.05
    Zuletzt hier:
    1.12.06
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.06   #8
    hi

    ja genauso is es gedacht ( http://www.dereksherinian.com/images/gallery/billyidol/derekbillyTO06.jpg ).

    das problem bei den meisten ständern ist einfach, dass ich angst habe, dass das keyboard runterfällt.

    werd mal schaun ob ich was passendes in nem geschäft finde, sieht aus, als würde man improvisieren müssen (also nix fertiges am markt..) na egal

    danke jedenfalls für die zahlreichen antworten!!

    lg
    steve
     
  9. d135-1r43

    d135-1r43 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    27.08.16
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 12.03.06   #9
    Wenn du was gefunden hast, dann gib hier Bescheid. Ich bin auch auf der Suche nach einem solchen Stativ. Ich hab mich schon häufig bei Händlern und Herstellern danach erkundigt, eine befriedigende Lösung fand ich aber nicht.

    Jens Johannson von Stratovarius verwendet einen normalen zweistrebigen X-Ständer; darauf dann ein Winkelstativ. Das Problem ist aber, dass das nur für kleine Synths geht. Das X-Stativ wird nämlich recht eng, wenn man im Stehen spielen will.

    Janne Warman von Children of Bodom hat da eine bessere Konstruktion. Das sieht aber sehr nach custom-made aus.

    Aber auch Tuomas von Nightwish hatte seine Boards bei TV-Auftritten auch immer schräg nach vorne. Irgendwie scheint das eine finnische Angewohnheit zu sein.

    Ich finde von allen leider keine Fotos, sonst würde ich die posten. Die einfachste Lösung wäre sicher, es diesen Leuten nachzumachen :-)
     
  10. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.062
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 12.03.06   #10
    Ich kenne einen Keyboarder (ich habe die Band mal recorded) , der mit so einem Ständer (fertig gekauft) im Sitzen spielt. Ich frage was das für ein Ständer ist.


    Topo :cool:
     
  11. dick_steel

    dick_steel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.05
    Zuletzt hier:
    1.12.06
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.06   #11
    wär kuhl wenn du fragen könntest!

    ja, habs auch bei strato und cob das erste mal gesehn und find die idee einfach toll, das gibt dem "faden" keyboard ein "aktiveres" gesicht... weil die leute eben sehn, wie du spielst.. ich will das unbedingt haben*g*
     
  12. tobe666

    tobe666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.06   #12
    ich kann dazu nur sagen, dass es damit ziemllich kacke zu spielen ist. Hab einen normalen keyboardständer genommen und den einfach umgedreht. Da mir der Winkel jedoch zu kleine war, habe ich die flex genommen und das Schweißgerät und mir den Winkel vergrößert. Hat ganz gut geklappt, bis ich gemerkt habe dass ich 100 mal sch lechter spiele wie wenn das ding normal steht.
     
  13. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 13.03.06   #13
    ich find das auch scheiße.... scheiße zu spielen, und es sieht auch net besonders aus...
    dann lieber spider pro mit zu MIR geneigten tasten :)
     
  14. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.062
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 13.03.06   #14
    Also ich habe mal gefragt...........aber so richtig verstanden habe ich das nicht.........

    Er hat einen normalen Bodenstandänder (X) und von Quicklink einen voll verstellbaren (in jede Richtung) Aufsatz drauf. Und das wars......:confused:

    Es sieht aber so wie oben auf dem Foto aus...........




    Topo :cool:
     
  15. TritonFreak

    TritonFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    835
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    868
    Erstellt: 13.03.06   #15
    Ich finde die Art von Derek gar nicht mal so schlecht. Ist bestimmt Gewöhnungssache, genau
    wie beispielsweise mit nem Umhänge-Keyboard.

    - - - - - - - -

    An dieser Stelle vielleicht mal ein Tip für eine lustige Show-Einlage: :great:
    Die Boards so aufstellen dass man seitlich (!) zum Publikum steht, und dann bei einem Solo
    einfach mal aufstehen, um den Ständer laufen und dann quasi "falsch rum", also mit den
    Tasten von einem weg spielen ..... :D
    Sieht ziemlich crazy aus, und die Bandkollegen und Publikum gucken wie Autos ....

    Wichtig: vorher im stillen Kämmerlein üben, sonst könnte der Schuss nach hinten los gehen .... ;)

    Viel Spaß
    - - - - - - - - -

    Grooves,

    Der Mig
     
  16. dick_steel

    dick_steel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.05
    Zuletzt hier:
    1.12.06
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #16
    hehe oooh ja, und da sagt nochmal jemand, dass keyboarder nicht posen können (wollen) *gggggg*

    nun gut, werde morgen oder freitags (leider wenig zeit vorhanden :/ ) ins musikgeschäft gehn und mir topos beitrag auf papier mitnehmen, mal sehn was die burschen dort so sagen..
     
  17. KnightOfCydonia

    KnightOfCydonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    248
    Erstellt: 14.03.06   #17
    Hab ein Bild von Tuomas von Nightwish gefunden. Wenn mich nicht alles täuscht, hat der da einen Baby-Spider schräg.
     

    Anhänge:

  18. dg-keys

    dg-keys Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    802
    Erstellt: 14.03.06   #18
    Ich habe mir mal so einen Ständer geschweisst. Habe aber keine weitere Verwendung dafür. Wer Interesse hat- einfach melden. Er steht bei mir nur rum.

    Gruß

    dan:great:
     
  19. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 14.03.06   #19
    das hatten wir doch schonmal...
    damals hatte J.K den link http://www.albertors.com/index2.php#faq hier gepostet, und da steht unter faq etwas sehr schwammig beschrieben, wie es mit ultimate-ständern geht(sinngemäß: "nimm dir den einzelteile-katalog und such es dir zusammen")

    zum klavierspielen ist es bestimmt nicht der hit, aber um mal bei nem synth-solo abzurocken...
     
  20. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 14.03.06   #20
    stimmt... aber soweit ich weiß ist das eigentlich nicht vorgesehn...
    will heißen, entweder hat er einfach was dazwischengesteckt sodass die arme obenbleiben oder er hat irgendjemanden daran rumsägen/-flexen/-schweißen lassen... ist jedenfalls nicht original... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping