Killswitch mit nur einer Gitarre covern?

von delirious, 30.10.05.

  1. delirious

    delirious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    18.02.13
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Schliersee/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 30.10.05   #1
    Ich wusste jetzt nicht wo den Threat reinpacken soll, aber da es ja hauptsächlich um die Gitarren geht hab ich ihn mal hier reingepackt.

    Also Frage: Wir wollten jetzt live mal wieder ein paar neue Sachen machen und mit wär da jetzt halt "Rose of Sharyn" eingefallen. Das Problem ist das wir zu viert sind (Ich spiele Gitarre und Singe, dann noch ein Lead Gitarrist, ein Basser und ein Drummer). Jetzt würde ich bei dem Song aber lieber nur singen, also hätten wir nur eine Gitarre. Glaub ihr das ist einigermaßen zu schaffen, dass nix vom Song verloren geht und bei den Leadparts trothdem noch genügend Druck dahinter ist? Wenn ja wie würdet ihr die Lines umschreiben?
     
  2. met

    met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    562
    Erstellt: 30.10.05   #2
    hm also mit einer Gitarre wirds schwer. Und wenn du bei dem Strophenpart auch noch singen willst wirds richtig richtig schwer :D

    Klar könnt ihr das versuchen, ihr müsstet nur die einzelnen Songparts aufteilen und vll neu machen, damit das alles mit einer Gitarre realisierbar ist. ;)
     
  3. Circle Zap

    Circle Zap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 30.10.05   #3
    Also ich finde wenn du nicht ein totaler Anfänger bist, dann wirst du es wohl hinkriegen die Bekleitung noch zusätzlich zu deinem singen zu spielen. Würdest du allerdings Lead spielen würde ich dir davon abraten!
     
  4. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 30.10.05   #4
    Hm..soweit ich den Song in Erinnerung habe, nutzen Adam und Joel doch diese zweistimmigen Sachen hauptsächlich um Riffs zu steigern...bzw im Refrain...Also ich würds halt einfach mal mit nur einer Gitarre probieren...soooo wichtig find ich die zweite gar nicht. Müsst dann halt mal wegen den Riffs schauen, wo welche Riffs welcher Gitarre bzw welche Melodielinien wichtiger für den Song sind, das merkt man erst beim spielen so richtig :) Oder ihr macht einfach mal ne abgedrehte akkustik-swing Version davon und spielt einfach alles ganz anders und so langsam, dass du locker dazu singen kannst...das hätte eh viel mehr, find ich :)
     
  5. Klotzi

    Klotzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.05
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Solingen, Rock City No1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    323
    Erstellt: 30.10.05   #5
    Also,

    der Song ist durchaus mit einer Gitarre realisierbar, klingt jedoch dann beispielsweise im Chorus nicht mehr so fett.

    Rose Of Sharyn ist nicht superschwer, aber auch nicht der leichteste Killswitch-Song. Wie wäre es denn mit "My Last Serenade" ?

    Ein klassicher, aggressiver und zugleich melodiöser Song den man auch gut mit einer Gitarre spielen kann.

    Wenn es Rose Of Sharyn bleiben soll, dann sag Bescheid, ich helfe Dir gerne den Song auf eine Gitarre umzuschreiben so das es immer noch stimmig ist.

    ~ Hope
     
  6. JoeJackson

    JoeJackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    188
    Erstellt: 31.10.05   #6
    Wenn ihr den Song in Zusammenarbeit umschreibt, wäre es toll, wenn ihr die Tabs dann noch hier hochladen könntet. Würde mich interessieren...
     
Die Seite wird geladen...

mapping