Kiloohmzahl von Potis

von Da_Gunman, 17.02.08.

  1. Da_Gunman

    Da_Gunman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #1
    Moin moin, ich habe mal eine ganz komische Frage nach einer Potiauswahl bei meiner Gitarre. Ich habe mir ein Hals (Strat mit Palisandergriffbrett) bei Göldomusik anfertigen lassen, den ich an einen Einteiligen Buche Korpus angesetzt habe. Am Hals ist ein Telekaster Singelcoil mit Kappe und am Steg habe ich ein Düsenberg Crunchbucker (mit auftrennbaren Spulen) eingebaut. So nun zu meiner eigentlichen Frage ich habe mir bei einem Gitarrenladen in Kiel Potis besorgt, die wirklich nicht zueinander passen und auch verschiedene Werte, logaritmisch und nicht logaritmisch sind (Ich glaube Volume 500 kohm und Tone 250kohm). Jetzt würde ich gerne von euch wissen, weil meine Gitarre auch nicht besonders laut in der Halspickup Stellung ist, ob ich eher kleinere oder größere Potis; vom Wert her benutzen sollte . Ich habe auch den Eindruck das der Humbucker leicht etwas zu doll im Zaum gehalten wird, dann würde ja meine Vermutung doch passen, oder ? Na ja ich habe auch schon malo bei Herrn Rockinger geschaut, aber nicht wirklich viel herausfinden können, deshalb vertraue ich hier bei euch auf die richtigen Freaks. Vielen Dank schonmal im vorraus gruß Gunnar
     
Die Seite wird geladen...

mapping