..kingston-gitarren?

von katzengreis, 27.10.04.

  1. katzengreis

    katzengreis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 27.10.04   #1
    hi,
    ich bin auf der suche nach einer günstigen zweitgitarre auf diesen hersteller gestoßen. könnt ihr mir was zu der marke sagen oder hat sogar jemand ein modell von diesem hersteller? schonmal thx für antworten :)
    mfg,
    Mikel
     
  2. ElSantana2

    ElSantana2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.15
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 27.10.04   #2
    Hab mal von gehört ..aber gespielt noch nicht ...was sind das denn für preisklassen?
     
  3. katzengreis

    katzengreis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 27.10.04   #3
    das was ich bis jetzt gesehen (und nicht angespielt..) hab, war die unterste preisschublade, also ~200, aber von der optik her waren sie sehr ansprechend. ich hab ne schwarze les paul gesehen und die sah ziemlich nett aus ;)
     
  4. ElSantana2

    ElSantana2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.15
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 27.10.04   #4
    Die von STAGG sehen auch sehr gut aus ..und für bissle mehr als 200 €kriegst du eine super kopie ... :rock:
     
  5. katzengreis

    katzengreis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 27.10.04   #5
    auf welche hersteller müsste ich da ein auge werfen? ich suche eine klassische form wie eben ne lp oder explorer ohne viel drumherum, kein tremolo oä.. schlicht, unauffällig, gut :) die billigeren jackson-gitarren taugen nix, oder?
     
  6. ElSantana2

    ElSantana2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    8.06.15
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 27.10.04   #6
    Schau dir die Stagg an super verarbeitung. ..nur die pu's sind nicht das beste die kann man ja wechseln ;-) ..es gibt eine sehr schöne LP kopie von stagg die L-500 musst du dir bei www.staggmusic.com mal anschauen
     
  7. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 27.10.04   #7

    Also ne günstige Jackson ist im grunde nicht schlechter als ne Günstige Stagg oder Kingston ect. Aber da hilft einfach nur antesten :twisted:
     
  8. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 27.10.04   #8
    Also ich finde das stumpfe nicht schimmernde Plastik der Inlays der Stagg alles andere als schön. Stagg mag ich persönlich überhaupt net. Klar, als Anfänger kann man gut drauf spielen. Aber die, die ich mal angespielt habe, konnte NICHT ANSATZWEISE mit einer Johnson Les Paul aus der Prof. Reihe mithalten. Diese kann man wiederum mit Epi vergleichen.

    Und für DEN Preis ist sie einfach unschlagbar. Ich wollte garnicht mehr aufhören auf Ihr zu spielen. Naja, habe sie mir gerade bestellt.

    Mach noch nen Testbericht, wenn ich sie hab.

    Hier kannst sie sehen/kaufen: (Kostet woanders noch 400€)
    Johnson Les Paul

    P.S. Bei Cre Online direkt ist sie nochmal 10€ billiger.
     
  9. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 28.10.04   #9
    Kingston....Kingston....mhmmm...was, die bauen auch Gitarren? Ich dacht die bauen nur Arbeitsspeicher fürn PC und Speicherkarten für DigiCams... :)


    gruß Corvus :rock:
     
  10. katzengreis

    katzengreis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 29.10.04   #10
    von johnson gefällt mir da schon eher die sg, das auszuschmücken macht hier aber keinen sinn, da gibts ja schon nen anderen thread zu :) mal sehen, johnson sg+emg's= 400€... hört sich garnicht mal so viel an :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping