kirchen PA?

von akustik-line, 10.12.04.

  1. akustik-line

    akustik-line Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 10.12.04   #1
    Ich habe ein Problem.
    Unser Pastor im Ort klag über die miserable Klanqualität in unserer Kirche, und das ihm schon so viele Firmen nicht helfen konnten, b.z fusch gemacht haben.
    Mikros geben ihren geist auf, unterputzte kabel haben wohl ihren Geist aufgegeben, und boxen sind ganz ausgefallen.
    Wisst ihr eine Firma, die sich mir solchen Örtlichen gegebenheiten auskennt, und für eine Instalation einer neuen "kirchen" Anlage in frage käme??

    MFG
    Volker
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 10.12.04   #2
    aus eigener Erfahrung dazu soviel:
    es gibt Firmen (und so wie es aussieht wohl leider die Mehrzahl), die sich auf Installationen in der Art "spezialisiert" haben und üblicherweise ein Höllengeld (passt irgendwie) für maximal mittelmäßige Komponenten verlangen. Obendrein noch irre Kosten für Installation und Inbetriebnahme.
    Hast du einen großen Musikstore in der Nähe? Falls ja, taste dich ran und versuche mit dem PA-Menschen ein Gespräch zu führen. Falls du dich einigermaßen auskennst, wirst du schnell merken, ob er es blickt oder nicht. Falls er es nicht blickt: verlasse fluchtartig das Geschäft und gehe zum nächsten.
    Ich möchte jetzt keine Schleichwerbung für einen Musikstore machen - aber in der Regel bist du bei den hier öfters genannten großen Läden gut aufgehoben. Vorausgesetzt du sprichst mit dem richtigen Ansprechpartner.
    Falls du dich nicht auskennst: nimm jemand mit der es draufhat. Sonst werdet ihr gnadenlos über den Tisch gezogen.
     
  3. akustik-line

    akustik-line Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 10.12.04   #3
    okay, danke! Ich wohne im Harz, und da is so ne nGrößer musikladen wie Muskistore in weiter ferne, aber PPC musik in hannover, aber ob die das so können, gut, ich werde mich mal umhören, aber der Pastor hat auch bei der Letzten Instalation von sehr hohen anfartskosten geredet. Ich wunder mich auch, wiso das so teuer is, kleinen powermischer hin, nen par boxen und vertich is die kiste, ich sach ma, soeine Firma, wei die die vor Ort wa hätte man sich sonst was kaufen können. aber so Speziel hast du noch nicht gute erfahrungen (bz überhaupteine Erfahrung) mit solchen Firmen gemacht?
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 10.12.04   #4
    im Prinzip hast du Recht: viel braucht es da nicht - ausser guten Sprechmikrofonen und Boxen für gute Sprachverständlichkeit.
    Aber genau da hört es bei den meisten in den Musikstores auch schon auf. Keinen Plan, was empfehlenswert ist. Die Örtlichkeit sollte schon mal von jemand besichtigt werden, der sich auskennt.
    Und die "speziellen" Firmen? Wie gesagt: völlig überzogene Produkte zu völlig überteuerten Preisen. Das hab ich bisher schon so oft erlebt, dass ich mir gedacht habe, warum machste eigentlich nicht selber so eine Firma auf?
     
  5. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 11.12.04   #5
    also ich würde einfach mal kuken bei dir in der umgebung die Installtionen macht.Dann würde ich mal kuken was er als vorschlag macht wenn dann so worte fallen wie Schallzeile ,Terzband EQ ,DelaySteuergerät.... Wenn er dir Jetzt noch Sprachboxen (Boxen die Sprache geeignet sind Haben Tiefmitteltöner inder Grösse 6,5"-8"max 10" und davon mehre)anbieted und nicht diskoboxen und von sich aus nen Vorort haben möchte bist du dort sicher nicht schlecht beraten. Zu den grossen M o.ä. also sollange du genausten weisst was du willst und halt ich sag mal Musikerbedarf an PA haben willst kann man da hin gehen, wenn du aber nicht weisst was du willst lass es denn sobald die merken das du null plan hast kommt das motto und nach mir die sinflut.Zudem kommt der Service kauf mal was beim store und das geht Kaputt dann heist es warten kaufst du beim Örtlichen Dealer besteht ein der regel kulanz und du bekommst nen Leihgerät.
     
  6. akustik-line

    akustik-line Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 11.12.04   #6
    okay. schönen Dank. Ich werd mich dann mal umhören, bei uns in der Gegend "HARZ" werden sich ja wohl nen par vernüntige Firemen finden lassen, also schönen Dank.
     
Die Seite wird geladen...

mapping