Kitty Hawk Junior 50 oder JCM 900 slx?

von slayer66, 21.01.04.

  1. slayer66

    slayer66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    247
    Erstellt: 21.01.04   #1
    Hallo,
    auch wenn die nächsten zeilen bescheuert klingen trotzdem antworten:
    Also ich habe volgendes Problem:

    Ich habe einen Kitty Hawk Junior 50 (Vollröhre) topteil mit Box stehen.
    Allerdings finde ich die Zerre scheiße!
    nun überlege ich ob ich den Kitty verkaufen soll und mir ne SLX holen oder den kitty behalten und en Jackhammer davor hängen(oder sowas) soll.

    Was zum großteil meine Unentschiedenheit ausmacht, ist die Tatsache dass ich nicht weiß ob ich es schaffe dass der Kitty nach Iron Maiden klingt und davon spiel ich halt ne ganze menge!
    Clean klingt der Kitty schon gut aber der Lead is echt kacke!
    Was würdet ihr machen? (dass es irgendwo an Maidensound rankommt, ich will den net kopieren aber annähren)

    MFG
    The Slayer
     
  2. LesPaul Freak

    LesPaul Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.11
    Zuletzt hier:
    9.01.13
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.12   #2
    Also ich kann dir auch nicht arg viel weiterhelfen als zu sagen:

    Nimm dein Kitty Hawk Junior 50 geh damit in den nächsten Gitarrenladen und schließ einfach mal verschiedene Verzerrer vor ihn bevor du voreilige Entscheidungen triffst und ihn verkaufst!

    Wenn bei der ganzen Aktion nicht dein "Traumsound" erreicht wird, dann wäre es ratsam andere Amps anzuspielen (evtl. auch mit Bodentretern davor) und dann eventuell doch den Kitty zu verkaufen.

    Gruß
    Gabriel

    ---------- Post hinzugefügt um 23:01:17 ---------- Letzter Beitrag war um 21:59:58 ----------

    naja Ich sollte vielleicht öfters auf das Datum achten :D
     
  3. Jaydee79

    Jaydee79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.697
    Ort:
    Bad Driburg
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    3.604
    Erstellt: 26.02.12   #3
    Der Kitrty ist ein feines Teil. aber wenn du auf Marshall umrüsten möchtest: warum gerade der JCM 900? Maiden spielen doch wenn den 6100 oder den JMP Preamp nebst passender Endstufe.
     
  4. barfuss007

    barfuss007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.09
    Zuletzt hier:
    26.12.12
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.12   #4
    Also wenn Dir der Kitty Sound nicht gefällt (ist ja auch schon speziell) würde ich zum Marshall greifen anstatt hier mit unklarem Ergebnis zu investieren. Gerade wenn Du Maiden magst - hier ist der Kitty einfach nicht die richtige Ausgangsbasis ....
     
  5. wolfesnacht

    wolfesnacht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.10
    Zuletzt hier:
    13.06.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    1.183
    Erstellt: 26.02.12   #5
    Maiden Spielen einmal die DSL100, die JMP Preamps und haben früher tatsächlich den 900er SL-X gespielt. Wobei der 6100 ja auch einen 900er Mode bietet...
    Mein Tip wäre daher ein gebrauchter DSL, damit sollte man glücklich werden.
     
  6. bluesbreaker2011

    bluesbreaker2011 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.11
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    -66
    Erstellt: 28.02.12   #6
    Also es gibt ja verschiedene Modelle vom Kitty Hawk Junior. Der Junior, den ich als letzten mein Eigen nannte war ein Series 1. Von all meinen Zerrern, die ich zu dieser Zeit besaß, kam der Amp nur mit dem alten schwarzen Marshall Bluesbreaker zurecht. Damit waren dann mit meiner Les Paul so ziemlich alle alten und uralten ZZ Top Sounds möglich. Dazu mußte ich allerdings den Treble Boost anschalten und die Mitten etwas herausnehmen. Billy Gibbons soll ja bei einem Gig in Bonn vor einigen Jahren 2 Kitty Hawk Custom Amps gespielt haben. Nach diesen Versuchen mit dem Junior fand ich das auch recht einleuchtend. Ja, ich weis, der Custom ist schon ein anderer Amp als der Sereis 1 Junior, aber soundmäßig gehen die in die selbe Richtung.
     
  7. kittyhawk

    kittyhawk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 28.02.12   #7
    Versuche mal verschiedene Tubescreamer/Booster-Pedale. Damit sollte schon einiges drin sein. Speziell würde ich die Box of Rock oder die MI-Audio Crunch Box empfehlen. Einfach einiges aus dem Gitarrenladen mitnehmen und bei nichtgefallen zurückbringen. Sollte bei einem guten Gitarrenladen kein Problem sein.
     
  8. aloitoc

    aloitoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.10
    Zuletzt hier:
    10.05.16
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    1.875
    Erstellt: 28.02.12   #8
    hhh, les ich das in Post 1 jetzt richtig?

    Erstellt: 21.01.2004 14:10:41

    das finde ich jetzt alles einig Necro
     
Die Seite wird geladen...

mapping