Klänge der Drums

von shitzo, 20.01.05.

  1. shitzo

    shitzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    17.09.07
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #1
    Also ich kann derzeit nur in der Schule spielen da haben wir ein Sonor 1001 set. ist im Prinzip ne gute sache damit zu spielen nur der klang kotzt mich tierisch an. wenn ich z.b. den teppich der snare aushänge hört sich die snare wir ne pauke an sowie alle 3 toms auch. alles so paukentöne sehr hell wie mans vonner pauke nunmal kennt die becken sind geil vor allem das ride. naja und die bass ist auch astrein. kann man da durch tiefer stimmen, bewirken das die drums nicht mehr "paukig" klingen ? bin ich sachen stimmen etc. total anfänger.
     
  2. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 21.01.05   #2
    Kauf dir entweder das Buch "Pocket-Info DRUMS" von Schott (einfach mal im Musikladen suchen)

    oder mach dich in der Tuning Bible mal schlau http://sdd-dlt.de/dtbible.htm
     
  3. Muffle

    Muffle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    4.08.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #3
    Hey,

    ich persönlich kann Dir nur empfehlen genau zu überlegen was du vom Sound her willst, was sehr wichtig ist für eine Fellauswahl.
    Du sagst deine Toms klingen wie Pauken, dann würde ich als erstes empfehlen, dass du Dir mal die Resonanzfelle ansiehst.
    Ich sehe das Problem: Deine Schlagfelle sind zu hart wärend deine Resonanzfelle zu weich sind, dann hat man oftmals den Fall des "trönens".
    Desweiteren empfehle ich das blaue Moongel, das gibt es in jedem guten Schlagzeugshop, es hält ohne Aufwand auf jedem Fell ohne Tesa oder Klebeband und kann so justiert werden, wie man es will, z.B. Auf das Rim sodass nur eine ecke das Fell berührt oder komplett auf das Fell, was aber ein sehr satten, trockenen Ton bewirkt.

    Probier es aus ist ne saubere Sache! :great:

    Muffle
     
  4. Morphius85

    Morphius85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 28.01.05   #4
    stimmen probieren nochmals stimmen probieren bis es passt am besten du fängst mit dem vorschlag von muffle an!
     
Die Seite wird geladen...

mapping