klampfe quer halten??

von dave_murray, 10.08.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 10.08.06   #1
    hy, vl kennt einer von euch das auch, man spielt mal schnell so n solo, und haltet die gitarre dabei quer, und der gurt geht vom knopf ab, ungut, besonders auf der bühne

    gibts da so sicherungen, wo das nicht passiert??

    mfg
     
  2. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 10.08.06   #2
    Ja, gibt's.

    Die professionelle Variante nennt sich "Security Locks" und gibt es z.B. von Schaller...
    ...die "Heimwerkermethode" nennt sich Flensgummi und ist auch eine richtige Alternative.

    Mehr zu dem Thema findest du sicher mit der SuFu im Unterforum "Zubehör".



    greetz
    jazzz
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 10.08.06   #3
    das hier ist zwar ein forum, aber einen hauch eigeninitiative kann man von den usern hier schon verlangen, oder?

    schau mal hier. war in nem anderen unterforum gleich auf der ersten seite

    klick mich. ich bin ein link


    scheiße. die boardsoftware macht macken. der mag den link net. ich versuchs mal anders...mom

    https://www.musiker-board.de/vb/zubehoer/103093-security-locks.html

    [edit]

    machs einfach anders. klick auf die links und lösche in der adresszeile den ersten teil bis zum zweiten "http"
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping