Klang durch neue PUs besser?

von mira, 10.04.06.

  1. mira

    mira Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    20.01.07
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #1
    Hallo,

    Mal eine Frage:
    Ich habe die Squier stratocaster by fender affinity serie s (250€)

    Verbessert sich der Klang wenn ich (FENDER Custom-Shop-Texas-Special-Strat-Set)
    PU einbaue?
    Und wenn ja, ist das so verbessert, dass sich 189€ für die 3 PUs auch lohnen?
     
  2. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #2
    der sound verbessert sich sicherlich immens, doch glaube ich persönlich nicht, dass sich das rentiert
     
  3. mira

    mira Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    20.01.07
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #3
    Das verstehe ich nicht. Der Satz widerspricht sich doch.
    Wenn sich der Sound immens verändert rentiert es sich doch?
     
  4. Zakkrifice

    Zakkrifice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    12.10.14
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 10.04.06   #4
    Generell kann man mit Tonabnehmern aus dem Entlein keinen Schwan machen.

    Der Klang der Gitarre, und vor allem das Sustain, hängt von den verwendeten Hölzern ab. Der Tonabnehmer nimmt nur ab, was die Saiten von sich geben.

    Sicherlich kann man mit neuen Tonabnehmern am Klang was gewinnen, da bei billigen Gitarren natürlich auch billige Abnehmer drin sind, aber ich glaube nicht, dass sich das bei dir rentieren wird.

    Spar dir lieber das Geld und kauf dir ne bessere Gitarre, bei der es sich dann eher rentiert, nochmal Geld in bessere PU's zu stecken.

    Aso: Generell würde ich behaupten: Je verzerrter du spielst, desto irrelevanter wird die Art des Holzes oder ähnliche Feinheiten...........das geht alles im Tonbrei unter. Da kommts irgendwann nur noch auf den Output des Tonabnehmers an.
     
  5. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 10.04.06   #5
    ich stimme einfach nur zu 100% zu!!!:great:
    es ist in meinen augen nicht richtig pickups, die teurer sind als die gitarre selbst, einzubauen. das lohnt sich einfach nicht. die gründe dafür hat Zakkrifice ja schon in perfektion aufgezählt :)!
    denn auch mit den fender customshop pickup wird sich eine billigere squier strat nicht anhören wie eine USA-strat oder gar ein customshop modell!
    =>
     
  6. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 10.04.06   #6
    Ob sich der Tausch wirklich lohnt, kann man erst mit Sicherheit sagen, wenn die neuen PU's (egal welche) eingebaut worden sind.

    Das klangliche Ergebnis hängt sehr vom (akustischen) Grundklang der Gitarre ab und gerade an diser Stelle haben günstigere Gitarren häufig ein Problem.

    Ein PU mit "mehr" Höhen wird eine schlechte Gitarre als das entlarfen, was sie tatsächlich ist, nämlich schlecht.

    Ein mittiger PU mag eine in den Höhen unausgewogen klingende Gitarre sehr viel vorteilhafter erscheinen lassen.

    Zwischen diesen beiden Extremen ist alles drin. Eine Garantie auf "klingt in jedem Fall gut", würde ich also auf gar keinen Fall geben wollen. Daß es ggf. anders klingen wird, ist da eher wahrscheinlich.

    Vieleicht findest Du ja einen Händler, der Dir ein Ausprobieren ermöglicht. Wenn nicht, mußt Du wohl das Risiko eingehen.

    Je nach dem in welche Richtung Du den Klang verändern willst (weißt Du das eigentlich??) gibt es auch andere Möglichkeiten. Zu diesem Thema solltest Du mal Guitar-Letter II lesen.

    Ulf
     
Die Seite wird geladen...

mapping