Klang/Traumklang

von niethitwo, 09.06.05.

  1. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 09.06.05   #1
    Hallo!

    kompliziertes thema, sehr subjektiv...aber trotzdem..ist so wichtig für musiker:

    Habt ihr einen "Traumklang"??
    Hbbt ihr euren Traumklang schon gefunden oder seid ihr, wie ich noch auf der suche?

    denkt ihr, dass man ihn überhaupt mal findet und wenn man ihn findet:

    -gefällt er einem dann noch oder bekommt man einen neuen "Traumklang" :confused:


    ich weiß nicht ob ich nen traumklang hab, mir gefallen viele klänge...ich hab aber schon so ein "optimum" im kopf, aber leider weiß ich nicht mal wie dieses optimum 100%ig ist



    ein weiterer schwieriger gesichtspunkt ist imo dass man nen einzelklang im laden testen kann, aber: dieser klang kann absolut unbrauchbar sein, wenn man ne band dazu hat..das muss ja in den gesamtzusammenhang passen...


    hach leute ich mach mir einfach immer so viele gedanken (mein hobby: in der wohnung rumlaufen und denken...) und weiß nicht wohin damit, deswegen nerv ich euch immer damit :o
     
  2. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 09.06.05   #2
    surfsound a la jaguar oder blues sound (gitarre + big muff) also so white stripes mäßig
     
  3. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 09.06.05   #3
    also ich habe auch welche...
    zum metal mag ich wenn ich aleine spiele das es viel bass hat... dan haut des richtig rein.. wenn man in ner band spielt denke ich würde das dan zu matschig werden..

    aber ich höre immer wenn ich zb irgent nen sound aufnehme der mir wirklich gefällt und anderen leuten zeige das er voll scheisse ist.. hmm ich frag mich immer warum der ihnen nicht gefällt??

    und will mal selber wissen wie der perfekte sound klingen müsste..
    zb für sowas in der art speedmetal deathmetal

    oder grundsätzlich was einen guten sound ausmacht.. ??
     
  4. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 10.06.05   #4
    hab meinen schon gefunden ;):great:
     
  5. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 10.06.05   #5
    Ja. Das, was ich besonders gerne höre ist eine Strat mit ganz weich eingestelltem Fender-Amp, einer der bluestauglichen allerdings. Und wenn dann auch noch einer das Ding adäquat bedient - schwärm...

    Was ich garnicht leiden kann ist der Axt-an-Recto-Sound. Das ist mir zu sehr auf die Fresse, und dann auch noch die ganze Zeit - grrr...
     
  6. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 10.06.05   #6
    ich finde dass alter bridge auf dem neuen album den absoluten top-sound hat.


    was aufnahmequalität angeht is alter bridge bei mir absolute spitze, gibt nix besseres.
     
  7. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 10.06.05   #7
    Traumklang ist tageszeiten-, wetter- und vor allem(!) stimmungsabhängig!

    Find´ ich jedenfalls, daher gibt´s keinen (oder mehrere?!?).
     
  8. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 10.06.05   #8
    Dem schließe ich mich an.
    Manchmal spiel ich irgendwas und denke.. wow wie geil das einfach klingt..
    Und ein paar tage spiele ich genau dasselbe mit genau den gleichen settings und denk genau das gegenteil...
     
  9. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 10.06.05   #9
    ich glaub da hätt ich für jede musikalische Situation
    10 Traumklänge parat.................


    Das is wirklich immer von 5 Sachen gleichzeitig abhängig ob du grade für dich geil klingst oder halt nicht :great:
     
  10. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 10.06.05   #10
    mein "traumklang" ist der traumklang der von slash, clean und verzerrt.
    beim solo von sweet child o mine krieg ich echt ne gänsehaut wenn man das anständig laut aufdreht...

    velvet revolver is nich mehr so mein ding, außer falling to pieces, da rockt der gute nochmal wie in alten zeiten.
     
  11. arb0r

    arb0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    15.12.05
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Oberursel bei Frankfurt Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.06.05   #11
    Nein, meiner Meinung nach gibt es schon einen 'perfekten' klang, wichtig ist es bei mir da, dass ich den Hals PU aktiviere und clean spiele, das gefällt mir eigentlich IMMER. Aber die Musikrichtung ist immer Stimmungsabhängig, manchmal hör ich die eine Richtung an Musik und manchmal wieder kann ich diese Richtung nicht ab und hör lieber was ganz anderes, das kommt immer auf meine Stimmung an und was weiss ich noch für Umstände.

    Aber trotzdem glaube ich nicht das man irgendwie mit Equipment DEN Sound für einen finden kann der ein ein Leben lang glücklich macht, man findet immer wieder was anderes aber Wünsche zu haben ist ja nichts schlimmes, es ist sicher besser als alles zu haben was man haben möchte. (fals du auf dieses Thema hinaus wolltest)
     
  12. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 10.06.05   #12
    ich hab nen big muff und finde den nicht gerade so toll!
    ABER: ich habe ihn einfach von nem bekannten geschenkt bekommen!ihm hat er auch net gefallen! :D

    bei mir ändert sich der traumklang immer!
    vor allem gefällt mir z.B der stairway to heaven solo klang (tele) oder der klang des dazugehörigen live solos (doppelhals-sg)!letzterer is wohl mein traumklang!so hähenlastig und dreckig irgendwie!einfach goil!
    still got the blues!ganz was anderes! trotzdem geil! :great:
     
  13. rock_on

    rock_on Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    360
    Erstellt: 10.06.05   #13
    Hab ihn gefunden aber kann ihn mir nicht leisten. Kommt noch...
     
  14. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 10.06.05   #14
    DAS gibts oft ;)

    PS: is aber schon komisch das man für klang bezahlt!
    das is irgendwie verrückt! :screwy:
    aber das ist ja wie mit allem...
    alles auf der welt kostet geld... :o
     
  15. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 10.06.05   #15
    Wenn ich meinen Warp7 mit normaltuning anspiel gefällt der mir richtig gut
    Tief konnt ichs noch nich wirklich ausprobiern weil dann die PUs spinnen :screwy:

    naja, momentan hab ich meinen "Traumklang" gefunden
    aber ma abwarten bis ich meinen ersten Rectifier hab :twisted:
     
  16. JohnC.Dark

    JohnC.Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.14
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 10.06.05   #16
    Wenn ich meine Gitarre dazu bringen würde wie ein Lamborghini klingen zu lassen, dann hätte ich ihn.....

    Aber mein EMG81 in der Squier Strat schaffst net...... ist bestimmt kaputt...., so ein Mist :evil:
     
  17. Ghostbrain

    Ghostbrain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Leingarten (nähe Heilbronn)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 11.06.05   #17
    mein traumklang hab ich schon gefunden ich beschreibe ihn am einfachsten damit, höhrt euch rammstein . du hast an !
     
  18. lovemefender

    lovemefender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Traun/Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 11.06.05   #18
    Meine nächste Gitarre + Amp soll den Lead Sound von Andre Oblbrich schaffen und das Harte Gecrunche von Pantera/Megadeth usw. :D
     
  19. niethitwo

    niethitwo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 11.06.05   #19
    gibts hier auch jemand der kein klangliches vorbeild sonder seinen "eigenen" klang hat????

    ich bin erschüttert, alle wollen nur nachmachen :confused:
     
  20. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 11.06.05   #20
    Ich denke den super traumklang kann es garnicht geben, es kommt immer darauf an was man damit spielt und wie man seine Pickups geschaltet hat. Mit dem geilsten Crunch sound sollte man jetzt nicht umbedingt Metal spielen. Oder auch nicht ne High-gain Zerre bei C9,7,b5-Akkorden.
    Ich orientiere mich auch nicht an dem Klang anderer Künstler, sondern ich versuche den möglichst besten Sound mit Framus und DSL 401 rauszukitzeln.
    Ich hab in letzter Zeit ziemlich geile Sounds herausgefunden. Früher war ich immer total der Highgain-fetischist, aber zur Zeit finde ich sonen Crunch sound mit irgendner Singelcoil stellung bei nem aufgedrehten Röhrenamp für so rythmisch funkige Sachen voll geil. :D Son knusprieger Crunchsound mit nem geilen Rythmus und noch nen paar Deadnotes lässt bei mir eher die herzen höher Schlagen als son Metalbrett, obwohl das auch ziemlich geil ist :twisted:

    Bei dieser Gelgenheit muss ich auch noch was zu dieser Sound-aus-Finger Diskussion sagen: Ich würde sagen, dass die Finger schon den Sound beeinfluss. Ich denke, dem Gitarristen steht ein bestimmter sound zur Verfügung und daraus muss er dann eben das beste machen. Das ungefair so als wenn man mit einem Starkapital ne Firma gründet. Auch wenn man nen hohes Start-Kapital hat, kann man die Firma trotzdem in den Sand setzen. Genauso ist das beim Sound, nen totaler Anfänger würde an nem Engl Savage 120 keinen besseren Sound haben als an nem kleinen Übungsamp.
    Das Problem bei dieser Diskussion ist auch, dass mit geilem Sound immer nur High-gain gemeint ist. Es natürlich keine Kunst, wenn man bei ner Gitarre drobbed D die ersten drei Saiten anschlagen kann. Aber wenn man, wie gesagt, nen Funkiges Riff mit nem Crunchsound hinbekommen soll, ist das schon wesentlich schwieriger
     
Die Seite wird geladen...

mapping