Klarheit - Fender Japan/Mexiko

von Waldstock, 14.05.06.

  1. Waldstock

    Waldstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 14.05.06   #1
    Guten Tag,

    ich schaue mich derzeit einwenig im Internet bzgl. Telecaster-Gitarren um, ein besonderes Augenmerk habe ich auf die "Fender 72er Thinline Telecaster" (das Mexiko-Modell wurde von mir auch schon angespielt) gelegt.

    Da ich gehört habe das Japan-Modelle gegenüber den Mexiko-Modellen sehr zu empfehlen seien, habe ich mich mal ans Surfen auf japanischen Seiten gemacht (nein ich kann kein japanisch ;-)), eine davon war zum Glück auf Englisch...

    Modell gefunden und siehe da 68,000 Yen! Das sind umgerechnet ca. 479,- € warum zum "Bassisten" kosten die Mexiko-Modelle bei uns 890,- €?

    Ist das normal? Verstehe ich da was falsch?

    Naja, ich würde mich jedenfalls freuen wenn ich dadurch jetzt zu einer kleinen Diskussion anregen könnte, mich würde interessieren wie Ihr darüber denkt.

    Danke und lieber Gruß, der Frank.

    PS: Die Diskussion sollte sich auf die Preise und auf die Entwicklungsländer beziehen. Dieser Thread wurde erstellt damit ICH mir ein Bild machen kann und damit es MIR leichter fällt zu entscheiden - damit das jetzt nicht so eingebildetet klingt - ich wollte damit auch erreichen das dieses Thema evtl. mal ordentlich geklärt werden kann, ich hoffe das es im Interesse mehrerer User dieses Boardes liegt, danke nochmal.
     
  2. Waldstock

    Waldstock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 14.05.06   #2
    Hat denn keiner Meinungen oder Erfahrungen zum Besten zu geben?

    Schade...
     
Die Seite wird geladen...

mapping