Klassische PAF - Alternativen (spez. "exotische") gesucht -> Q-Pickups?

von coucho, 11.10.18.

Sponsored by
pedaltrain
  1. coucho

    coucho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.15
    Zuletzt hier:
    22.10.18
    Beiträge:
    670
    Ort:
    Pforzelona
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    2.689
    Erstellt: 11.10.18   #1
    Ich habe vor einiger Zeit hier im Forum so nebenbei erwähnt von den Hersteller Q-Pickup‘s erfahren. In dem Beitrag wurden die angeblich handgewickelten PuP‘s aus Kroatien als recht gut bewertet.
    Momentan überlege ich mir eine Paula mit neuen Humbuckern zu modifizieren. Da ich aber irgendwie nichts von den Großanbietern möchte, suche ich nach einen etwas „Exotischen“.
    Dabei bin ich jetzt über die gestolpert:
    https://www.ebay.de/itm/Humbucker-P...211807?hash=item1a25f8cbdf:g:gB4AAOSwdGFYplXj
    Was ist von denen zu halten?
    Könnten sie gemäß Specs was sein?
    Sie sind natürlich auch nicht gerade billig und bei dem Preis gerade mal so bestellen, ist mir zu riskant.
    Was ich möchte wären ein klassischer (Vintage)PAF.
    Alternativen monentan wären noch die Lovers von VIP.
     
  2. milkman

    milkman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    134
    Erstellt: 12.10.18   #2
    Hi,

    ich hab für mich die OX4 Pickups entdeckt ...
    ... hab wirklich viele PAFs ausprobiert - aber die waren für mich die absolut Besten!
    (und da waren "große" Namen im Vergleich: Amber, Wolfetone, usw)
     
  3. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    15.631
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    7.166
    Kekse:
    47.314
Die Seite wird geladen...

mapping