Klassische Stücke für Gitarre

von Robus, 15.11.05.

  1. Robus

    Robus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    2.05.13
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.05   #1
    Hio, ich suche ein paar bekannte klassische stücke für gitarre. das einzige was ich kenne/kann is für elise^^

    ihr müsst net unbedingt link für tabs geben (wär cool) aber namen von bekannten liedern +komponist wär cool

    MfG.

    Robus
     
  2. leech

    leech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.06
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 15.11.05   #2
    www.powertabs.net
    da ist in der linken leiste ne rubik nur für klassik
    nach autoren geordnet kannst ja mal durchklicken
     
  3. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 15.11.05   #3
    Bach- Toccata :-D
    Mozart - Ala Turca
    Beethoven - Für Elise
     
  4. Robus

    Robus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    2.05.13
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.05   #4
    top! dankeschön!
    also paar gute sind dabei. Ich habe klassische musik schon immer gemocht. Kennt ihr eine gute cd sammlung (also eine cd) wo so die schönsten lieder drauf sind? am schönsten find eich z.b. ala turca, für elise, und die ganzen anderen symphonien von beethoven.
     
  5. leech

    leech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.06
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 15.11.05   #5
    turca und für elise sein keine symphonien :)
    es gab mal eine cd-sammlung von herbert von karajan (berühmter dirigent) mit allen 9 symphonien
    war eine 6 cd sammlung
    geh ma ebay oder so gucken
    die bekommt man ohne probleme
    noch besser is natürlich in die philharmonie gehen oder andere konzertstätten, weiß ja aber nicht ob ihr sowas bei euch habt
     
  6. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 16.11.05   #6
    Die symphonien kann er aber schlecht auf der Gitarre nachspielen.
    Wenn du klassik auf gitarre spielen willst, würde ich dir auf jeden fall Paganini, Sor und Tarrega (weiß nicht ob man den so schreibt) empfehlen.
    Aber ganz ans Herz legen, will ich dir die Violin und Lautensuiten von Bach.

    Und du kannst z.B. Beethoven Violinsonaten nachspielen, muss allerdings noch einer Klavier zu spielen.
     
  7. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 16.11.05   #7
    Könnte man da nicht auch die tabs von Alexi laiho nehmen, seine Passage to the Reaper Presentation? Is doch auch klassisch.
     
  8. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 16.11.05   #8
    jo die kann man nehmen (das ist aber glaub ich nur der Sommer oder?)
    @Robus: Turca ist von Mozart niht von Beethoven :-D!

    Ich find man kann die meisten sehr schön nachspielen, ich hab jetzt mal denn
    Guitar Synthe... ausprobiert, für sowas sehr schön wenn du dann auf Streicher(Violine) und so einstellst, klingt schon sehr gut!
    Auch sehr gut ist dei Mondscheinsonata von=?Beethoven? naja da kann man die ersten beiden sätze sehr schön mit fingersatz spielen und den 3ten satz kann dan Kleinshreederer shredden :-D!

    MFG: Maxi
     
  9. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 16.11.05   #9
    Gute Idee werd ich mal probieren.
     
  10. 123

    123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 16.11.05   #10
  11. Utti

    Utti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    347
    Erstellt: 16.11.05   #11
    john dowland - mrs winters jump!
    nettes stück! oder kauf dir des buch:
    Saitenwege - 500Jahre Musik für klassische Gitarre
     
  12. Elandiar

    Elandiar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    12.07.14
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 16.11.05   #12
    Eduard Grieg-In der Halle des Bergkönix

    http://mysongbook.com/tab-tab_list-id_artist=442.htm

    Dans L'Antre du Roi de la Montagne ist das gleiche auf französisch..leider gibts da atm Serverprogs (Ich kann die Datei jedenfalls nicht downloaden)

    Das stück gibts unten auch nochmal auf Englisch aber die Version kann man so ziemlich vergessen^^.
     
  13. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 17.11.05   #13
    natürlich das ist wirklich geil, haben ja auch schon viele bands gecovert unter anderem Rainbow(mit Herrn Blackmoore) und Metallica(oder?) und ausserdem meine Band deren name nicht genannt werden darf:-D!

    Wie gesagtdie Halled des Bergkönigs ist göttlich :-D!
    Es gibt von Vivaldi noch millionen von violinen stücken sind aber alle sehr schwer zu spielen....!

    @Kleinshreederer: Haste dir den 3ten Satz mal angeschauht?
    - Also ich finds knüppel schwer :-D!
     
  14. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 17.11.05   #14
    Im kopf kenn ich den auswendig. (vom klang)
    Aber wenn man am anfang die akkordzerlegung sweept, und immer nach 4 Tönen auf der E-Saite nach oben schiebt, ist es gar nicht so schwer, denke ich.
    Ich werde jedenfalls gleich mal ne ordentliche Gitarrenversion daraus machen.

    @topic
    das erste Doppelviolinconcerto von BAch ist auch cool
     
  15. James-R.

    James-R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 17.11.05   #15
    Wie wärs mit Greensleeve, ist meiner Meinung nach der Klassiker für die klassische Gitarre schlechthin und is eigentlich auch net so schwer, ich hab zwar die Noten daheim aber ich denke nicht das du dir nur wegen einem Song extra das Heft kaufen willst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping