Klavier-Etagentransport

von tuedel, 16.05.08.

  1. tuedel

    tuedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 16.05.08   #1
    Hallo ihr,

    eine kurze Frage: eine lokale Spedition (direkt hier im Ort ansässig, hat gute Erfahrung mit Klavier- und Flügeltransporten) hat mir ein Angebot gemacht, da ich mein Klavier aus dem Wohnzimmer in den ersten Stock transportiert haben möchte. Die Treppe sind 14 Stufen, direkt am Anfang eine 90°-Drehung, ansonsten sind alle Türen und Ecken breit genug, der "waagerechte" Transport sind oben und unten keine 10 Meter. Das Klavier ist 145*112*45 (B*H*T), wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe. Das Angebot sind 140 Euro - ein fairer Preis, oder? Hätte gerne eure Meinung dazu.

    Grüße,
    tuedel
     
  2. Kubi

    Kubi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Salzgitter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    473
    Erstellt: 16.05.08   #2
    Mhm...also ganz angemessen, denk ich mal.
    Also mein Klaviertransport hat 300€ gekostet. 2 Stock und nen paar Kilometer...
    Sollte okay sein!
     
  3. Crizorama

    Crizorama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.08   #3
    Also ich hab für meinen Klaviertransport aus dem 1. Stock über eine Wendeltreppe (Auseinanderbauen des Klaviers) über 40km Transport und in den 2. Stock 180 Euro bezahlt.
    Da scheinen mir 140 Euro etwas teuer...
    Du kannst dir auch hier mal Angebote kostenlos erstellen lassen:
    www.pianomovers.de

    Greetz
     
  4. Roon

    Roon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.08
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    251
    Kekse:
    4.062
    Erstellt: 18.05.08   #4
    ich hab 90 euro für 10 km und transport durch den garten ins wohnzimmer bezahlt....
    eigentlich kostet der transport 100 euro grundpreis plus 25 euro pro stockwerk (hatte etwas runtergehandelt)
    von daher finde ich 140 zu viel aber wenn ich hier 300 lese dann wäre es wieder völlig in ordnung
     
  5. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 18.05.08   #5
    Hm okay, es sind wohl drei Mann, die brauchen dann wohl etwa ne Stunde, plus Anfahrt, aber das ist nicht viel, weils halt ein Unternehmen aus dem Ort ist. Ich will aber ruhig einem lokalen Unternehmen den Auftrag erteilen, deshalb hab ich da einen kleinen Toleranzbereich.

    Ich habe mal gehört, dass der Transport von A nach B (per LkW) sich im Preis nur wenig bemerkbar macht, dass im Grunde nur das Stockwerk zählt (plus km-Aufpreis), von da her ist das wahrscheinlich auch wieder relativ.

    Ich bin euch jedenfalls für eure Antworten sehr dankbar, vielleicht geht da ja noch was.

    Grüße,
    tuedel
     
  6. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 26.05.08   #6
    So, der Transport ist erledigt, das ging mit 3 Mann sehr fix, die haben ca 20 Minuten gebraucht. Jetzt warte ich auf die Rechnung, mache mir zwar keine Hoffnung auf einen Rabatt, aber da sind ja 140 Euro schon ein guter Stundenlohn. Was solls - die Hauptsache ist, dass das gute Stück endlich in Reichweite ist. Allerdings muss jetzt noch der Stimmer kommen, das wird nochmal teuer :(
     
  7. Roon

    Roon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.08
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    251
    Kekse:
    4.062
    Erstellt: 28.05.08   #7
    ...warte noch ein bissel mit dem stimmen
     
  8. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 29.05.08   #8
    130 Euro hats jetzt im Endeffekt gekostet. Warum soll ich noch warten? Wie "früh" nach dem Transport kann man das denn machen lassen?
     
  9. Kubi

    Kubi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Salzgitter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    473
    Erstellt: 29.05.08   #9
    ca. 2 Wochen...zum Akklimatisieren!
     
  10. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 29.05.08   #10
    Okay - danke für den Hinweis!
     
  11. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.219
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 04.07.08   #11
    Die haben uns heute unser Klavier gebracht: sehr professionell & vorsichtig & umsichtig zu Instrument, Möbeln und Haus. Von mir die Wertung :great: auf jeden fall anfragen beim Klaviertransport :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping