Klavier / the Grand - Expander / Sound Modul

von mofo, 24.04.06.

  1. mofo

    mofo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #1
    Guten Tag!
    bin auf der Suche nach einem Expander oder Sound Modul das sehr gute Klavier/The Grand Samples/sounds beheimatet. Da ich ein neuling im Expander-Sektor bin hoffe ich das ihr mir hier weiterhelfen könnt, mir hinweise geben könnt welche gerätschaften wirklich sinn machen und für mich interessant sein würden.
    besten dank!!!!
     
  2. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 24.04.06   #2
    Also neu wirds da schwierig, Pianomodule sind irgendwie aus der Mode, leider. Gebraucht sind die Standardempfehlungen GEM Realpiano Expander, Kurzweil Micropiano oder auch eins der JV-/XV-Module von Roland. Inwieweit der Pianosound als "sehr gut" bezeichnet werden kann, bleibt dem Ohr des Hörers überlassen.

    Was hast du denn vergleichsmäßig für Erwartungen und was möchtest du investieren?
     
  3. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 24.04.06   #3
    ... dessen Nachfolger, das KME 1 (Kurzweil Micro-Ensemble), aber noch zu haben ist. Straßenpreis 400,- EUR
     
  4. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 24.04.06   #4
    und es scheint als würde GEM in kürze den nachfolger des realpiano expanders vorstellen:
     
  5. TritonFreak

    TritonFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    835
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    868
    Erstellt: 24.04.06   #5
    was hast du denn derzeit für'n Equipment ??
    Vielleicht gibt's dafür ja ne (sinnvolle) Erweiterungsoption ...
     
  6. mofo

    mofo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #6
    @ triton freak
    momentan waren immer halion oder native instruments pianos das maß der dinge
    nur möcht ich hald auf der bühne mit hardware arbeiten
    und da ich einen nord modular mithabe, dort im rack auch nochwas platz hat, möcht ich vorerst nicht unbedingt ein 88 tastiges Piano kaufen, sondern eher nur einen expander der hald wirklich gute Klavier sounds zu bieten hat für die bühne haben;
    und pianosounds sind ja nicht grad dem modular sein einsatzgebiet ;)
     
  7. Rumba33

    Rumba33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #7
    Ich habe den Eindruck, dass dieses Gebiet schwer vernachlässigt wird. Alle meine bisherigen Tests haben sehr unbefriedigende Resultate ergeben. Nun hoffe ich auf den MOTIF RACK ES. Könnte hier jemand diese Klänge beschreiben? Die Klangbeispiele der Hersteller sind leider immer unbrauchbar. Mit mehrstimmigen schnellen Stücken tönt auch die älteste Kiste gut. Was fehlt, sind Einzeltöne über die ganze Tonleiter die ausklingen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping