Kleine Gitarren?

von Blancin, 21.02.07.

  1. Blancin

    Blancin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.07
    Zuletzt hier:
    26.08.14
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 21.02.07   #1
    Huhu , ich hätte da ne kleine frage und zwar: Ich suche eine e-gitarre die für nen 12jährigen 1,65(circa ^^) knirps der gerne gitarren spielen lernen /spielen will..die suche habe ich benützt nur irgendwie egal was ich eingebe kommen 20seiten die reingarnichts damit zutun haben ^^'' achja die gitarre sollte nicht zu teuer sein so um den daumen 200-300€ ^^'' also danke schonmal für die antworten..
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 21.02.07   #2
  3. crazy-iwan

    crazy-iwan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    4.804
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.036
    Kekse:
    5.684
    Erstellt: 21.02.07   #3
    jow, mit 1,65 is man(n schon) kein knirps mehr, da kriegt man normal skalierte gitarren in die hand....gibt ja auch leute die spielen ebass ;)
    und die ibanez is zwar echt lustig für den preis, klingt aber ziemlich lahm find ich.....also egal ob der nu noch n knirps is oder nich, kauf dem eine große gitarre, hält erstens länger, und zweitens wird man die glaub ich besser wieder los als ne kleine

    aber wenn klein, dann geht auch sowas https://www.thomann.de/de/harley_benton_ms_jr.htm :D
     
  4. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 22.02.07   #4
    Der kommt auf jeden Fall mit einer normalen Gitarre zu recht. Da hat er dann auch länger dran und sie lässt sich besser wieder verkaufen, falls das gewünscht ist.

    EDIT: Ach, das hat mein Vorredner ja auch alles geschrieben, den Post hab ich wohl überlesen.:o
     
  5. Little Beast

    Little Beast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    9.08.08
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Marburg (Hessen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 22.02.07   #5
    Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Für 300öken bekommst du ein nettes Starterset, davon wird er mehr als von einer Mini-Klampfe haben (zumal er schon 12 ist, ich denke mal, da kommt ganz bald noch ein Wachstumsschub) ..
     
  6. Sam Urai

    Sam Urai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    24.07.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 22.02.07   #6
    Nur mal so am Rande: Angus Young ist auch nur so um die 1,60 groß;)
     
  7. Scooby

    Scooby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #7
    Einer meiner Schüler (10) hat auch ne normale Gitarre gekriegt und kommt wunderbar zurecht damit. Wir haben halt drauf geachtet, dass es kein so 4kg-Brocken ist, sondern eher etwas leichteres.
     
  8. poison_doc

    poison_doc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    18.09.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    547
    Erstellt: 22.02.07   #8
    Ich würd auch eher ne normale Gitarre kaufen, dann muss er sich in 2 Jahren nicht wieder umgewöhnen. Wobei die kleinen schon irgendwie ganz süß sind :)...
    Hab hin und wieder mal überlegt, ob man sich so etwas nicht mal für den Urlaub oder einfach nur so zum Spaß mal kaufen sollte...
     
  9. crazy-iwan

    crazy-iwan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    4.804
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.036
    Kekse:
    5.684
    Erstellt: 22.02.07   #9
    jow, dazu diesn marshall-taschen-amp und lagerfeuergitarrist kriegt ne ganz neue bedeutung :D
     
  10. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 22.02.07   #10
    und jetzt helfen wir mal wieder dem threadsteller :rolleyes:.

    wie meine vorredner schon gesagt haben sollte die gitarre möglichst leicht sein.
    hatte letztens mal die Yamaha RGXA2 in der hand. die war verdammt leicht:), is allerdings n bisschen teuer. also vielleicht mal die andern Yamahas auser RG serie antesten ob die auch so leicht sind. vielleicht die. kostet irgendwas um die 200 euro. aber weiß nich ob die genauso leicht ist.
    aber das merkt man am besten wenn man sie selber in der hand hat.
    und lass auch den jungen selbst testen ob er damit zurechtkommt oder ob sie ihm zu schwer ist. ansonsten erstmal im sitzen spielen ^^.

    greetz
    himmelkind
     
  11. parasonic

    parasonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #11
    schau dir mal die einsteigergitarren von ibanez an, die empfand ich im vergleich zur yamaha pacifica 112 schon recht klein.
     
  12. mr love metal

    mr love metal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Neukirch/Lausitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    37
    Erstellt: 22.02.07   #12
    nimm doch einfach ne git mit ner 24.75er mensur, die sind recht kurz und trotzdem die meistbespieltesten (is das wort richtig? :-) ) Mensuren überhaupt, und wenn er in 6 jahren dann 2,10m is kann er immer noch ne 25.5er nehmen
     
Die Seite wird geladen...

mapping