Kleine Probleme mit dem Tremolo

von Joker666, 20.12.05.

  1. Joker666

    Joker666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    30.04.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.05   #1
    Hi

    Wenn ich meine Hand beim Spielen aufs Tremolo lege, "tremoliere" ich oft ungewollt und außerdem verstimmt sich die Ibanez extrem. (im Gegensatz zur Yamaha :D)

    Wie könnte ich es (Edge 3) komplett blockieren und würde es dem Verstimmen entgegenwirken?


    MfG
     
  2. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 20.12.05   #2
    da kann eine sog. back box aka black box helfen. die gibt dem trem einen fixen nullpunkt, es bleibt aber in beide richtungen beweglich. scher zu erklären wie das genau funzt.
    ja das würde es, das würde auch die anderen probleme lösen, aber die b(l)ack box kann da auch schon helfen. das kann aber auch ganz andere ursachen haben, wie zum beispiel ein nicht fest genug angezogener klemmsattel oder schlechte lagerklingen/bolzen oder...
     
  3. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 20.12.05   #3
    also ich halt dat auch für sehr unwahrscheinlich, dass sich sonen ibanez tremolo nur wegen nem bischen aufm tremolo rumdrücken verstimmt
     
  4. MrMister

    MrMister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 20.12.05   #4
    Ich kanns mir auch nicht vorstelln.. eigentlich sind die Tremolos von Ibanez recht hochwertig und ich hab bis jetzt von keinem gehört.. dass der nen prob. mit seinem hat.
    Guck erstmal nach ob der Klemmsattel wirklich ganz fest ist
     
  5. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 21.12.05   #5

    Kleine Korrektur:

    Das Trem läßt sich wie gehabt nach unten drücken, ist nach hinten aber eigentlich blockiert. Mit grober Kraft läßt es sich aber trotzdem ein Stück nach oben ziehen.

    Aber Vorsicht: Nach "richtig fest" kommt "ab" ;)
     
  6. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 21.12.05   #6
    :D

    Jupp, du verhinderst damit einfach, dass du den Ton erhöhen kannst, da das Trem in einer richtung blockiert wird. Nach unten kannst du allerdings immernoch tremolieren.
     
  7. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 21.12.05   #7
    stimmt so nicht. die backbox sorgt nur dafür, das das tremolo einen festen nullpuinkt hat, ähnlich wie das zero point system von ibanez. das funktioniert über eine 2. feder, die auf eine einstellbare vorspannung gebracht ist. über den druck dieser feder wird ein anschlag in der tremolokammer erzeugt, und dieser anschlag ist nich fix (man kann di feder natürlich soweit anziehen, das es sich praktisch nicht mehr hochziehen lässt,a ber das ist eigentlich nicht sinn der sache). von daher bleibt die beweglichkeit in beide richtungen erhalten. man hat zar bei überschreitung des nullpunktes einen kleinen ruck drin und hochziehen geht ein wenig schwerer,a ber das wars schon. und die stimmstabilität steigt enorm dadurch. so war es jedenfalls bei der mit einer backboxb ausgerüsteten gitarre, die ich mal gespieklt habe.
     
  8. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 22.12.05   #8
    O.K. dann soll er sich halt einfach einen flachen Holzblock hinten unter's Trem legen und es so Geld sparend völlig fixieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping