Kleine Snare für Befestigung an Beckenständer

von Spell, 04.05.08.

  1. Spell

    Spell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    646
    Erstellt: 04.05.08   #1
    Hi!

    Könntet ihr eine kleine Snare (10 oder kleiner) empfehlen, die man an einen Beckenständer befestigigen könnte?
    Einfach mal alles vorschlagen, von der kleinen Stahl/Holz Snare bis zur Piccolo, Jungle Snare.
    Vielleicht wäre eine Piccolo oder eine Jungle Snare ja auch mal was feines, um quasi mal einen anderen Sound abzudecken.
    Und umso weniger tief der Kessel, umso transportfreundlicher wäre das ganze :D



    Habt ihr Erfahrungen mit der Millenium SD105 (10 x 5 1/2), Sonor 3007 Jungle Snare (10 x 02)?

    Wäre gut wenn bei der Snare bereits eine passende Halterung dabei wäre, um sie an einem Becken oder Hi-Hatständer zu befestigen.
    Damit man sich keine zusätzliche Hardware mehr kaufen braucht ;)
    Wenn nix dabei ist, bitte mal veraten, mit welcher Halterung man diese oder jene Snare am besten an einem Beckenständer befästigt.

    Eignet sich die Sonor 3007 Jungle Snare, Gretsch Mighty Mini, Pearl Firer Cracker überhaut dazu, um sie seitlich an einem Becken/Hi-hatständer zu befestigen?
     
  2. trommelfrosch

    trommelfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.08
    Zuletzt hier:
    30.07.14
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Ubstadt-Weiher
    Zustimmungen:
    114
    Kekse:
    3.851
    Erstellt: 04.05.08   #2
    grundsätzlich kannst du jede snare an einen (stabilen) beckenständer montieren ... z.b. mit einer multiklammer und dem oberteil eines snareständers

    bei montage am hihatständer kann ich nur zur sonor jungle snare was sagen ... die hatte ich mal mit einer pearl iss halterung und passendem tomhalter an den hihatständer geschraubt ... die konstruktion ist etwas wackelig (dw 500 hihat ständer, 2-beinig) und nicht so flexibel positionierbar wie mit einem extra snareständer darum ist es auch beim testen geblieben

    wenn du nicht gerade ein racksystem und ein paar (bisher) überflüssige klammern hast, empfehle ich die "zweitständer-version" ... ist flexibler und kostet imho auch net mehr ...

    falls du ein yamaha spielst, die haben ne sidesnare mit eingebauter tomhalterung ...

    viel spass beim tüfteln
     
  3. EIM

    EIM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.08
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.05.08   #3
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 04.05.08   #4
    bis 12" kannste alles mit ISS festmachen (locker)
    ich hatte sogar n 16er tom mit iss fixiert... ist halt nur nich so stimmstabil, da das ISS druck auf den spannreifen auswirkt.

    (hätte da übrigens eine 12er schnarre im flohmarkt *hüstel hüstel*)
     
  5. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 06.05.08   #5
    Ich für mein Teile habe meine Yamaha Sidesnare (12" + YESS-Halterung und Multiclam) nicht an einem Beckenständer montiert, sondern an meiner HiHat. Dort hat die Snare noch ein bisschen mehr Stabilität, als an einem "normalen" Beckenständer. Vorallem, weil man ja den Fuß noch im Normal auf dem Pedal hat. Die HiHat-Maschine steht ja sowie so immer am selben Platz und dann kannst du mit dem Beckenständer hantieren, wie du willst.

    Hier kannst du es dir mal angucken. Auf dem ersten und letzten Bild sieht man es ganz gut.

    https://www.musiker-board.de/vb/plauderecke/232061-fotos-euren-drumsets-teil-5-a-93.html#post2873313
     
  6. Paicey

    Paicey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.08   #6
    Meine Empfehlung->Pearl Popcorn,oder Pearl Firecracker.
     
  7. 13bf13

    13bf13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    18.07.11
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    928
    Erstellt: 17.05.08   #7
    klick

    hab sie mir empfehlen lassen und werde sie selbst mal kaufen, wenn ich das Geld über habe...aber sind generell tolle Snares für schmales Geld, ich kenn die Phosphor Bronze in 14x5 und 14x6,5, ich denke diese "Kleine" wird auch solide verarbeitet sein :)
     
  8. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 17.05.08   #8
    Oder, wenn man einen Holzkessel will, kann man sich auch ruhig mal die Magnum 10"x5,5"
    Snare angucken. Ich finde sie klingt - mit richtiger Stimmung natürlich ;) - extrem geil.
    Link
     
  9. Crunch

    Crunch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    29.09.10
    Beiträge:
    3
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.08   #9
    Ich würde dir auch empfehlen, die kleine Snare auf einen zweiten Snare-Ständer zu montieren. Ich hab mir vor ein paar Tagen die Pearl Popcorn gekauft, und die steht auch auf einem Snare-Ständer. Ich finde, so kann man die Zweitnare einfacher und flexibler positionieren. Außerdem glaube ich, dass eine Aufhängung an einem Beckenständer auf Dauer nicht so stabil ist, besonders, wenn du mit Rimshots etc. arbeiten willst. Aber, da ich mit so einer Aufhängung keine Erfahrung, hab kann es auch sein, dass ich mich täusche.

    Hier trotzdem mal hier mal ein Link:
    Klick mich!
    Hier findest du alle möglichen Snares, mit und ohne Tom-Aufhängung. Einfach mal gucken.

    Bis dann
     
  10. marsthebest

    marsthebest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.08   #10
    Pearl Firecracker, klingen saugeil die Teile
     
Die Seite wird geladen...

mapping