kleine technische frage

von thillpa, 07.03.07.

  1. thillpa

    thillpa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Warendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.07   #1
    HI
    wollt mal fragen wie ich einen MONO signal in Stereo umwandeln kann. Also mein Phones weg bei meinem Mischpult ist schon besetzt. Ich wollt nun für inEar monitoring den Aux weg benutzten, nur das Problem ist, dass dieser Kanal ein MONO Kanal ist. ich brauch aber für die Kopfhörer einen Stereo Kanal. Wie kann ich diesen Kanal in Stereo umwandeln??

    Danke
     
  2. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 07.03.07   #2
    Ich würde einen Mono-Stereo Adapter nehmen. Hörst dann auf der linken Seite halt das gleiche wie auf der rechten Seite.

    MfG

    Tonfreak
     
  3. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 07.03.07   #3
    genau, und wenn du stereo willst musst du ganz einfach 2 auxwege dafür belegen. einen für links, einen für rechts
     
  4. thillpa

    thillpa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Warendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.07   #4
    Danke für die Antworten,
    ich hätte da noch eine weitere Frage, und zwar
    wenn ich z.B Keyboards über eine Multicore Stagebox an das Mischpult anschließe muss ich ja eine DI-Box verwenden. Wenn ich aber meine Keyboards/Synthies mit einem Submischer vormische, der einen XLR-Out hat, brauch ich dann immer noch eine DI-Box zwischen schalten??
     
  5. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 12.03.07   #5
    Nein, solang der Ausgang symetrisch ist, was er ja sein sollte.
     
  6. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 13.03.07   #6
    Bei der DI-Box kannste halt auch die MAsse trennen (Stichwort ground-lift), und damit bei Brummproblemen reagieren. Das kann auch bei einem Submixer nötig werden, muss aber nicht ;)
    Wichtig ist nur, dass du aus dem XLR-Line-Ausgang des Mischers nicht unbedingt in einen Mikrokanal am großen Pult gehen solltest, weil da die Pegel nicht passen, also bitte einen symetrischen Line-Eingang verwenden ;)
    Beste Grüße
    Oli
     
Die Seite wird geladen...

mapping