Kleiner Amp Großes Problem

von Black Raven, 18.05.06.

  1. Black Raven

    Black Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    17.01.09
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.06   #1
    Hab ein Behringer V -Tone Gm108 15 Watt Amp, ich möchte ein Metal Effektgerät benutzen.
    Meine Frage ist ob es Sinn macht ein Effekt auf so einem kleinem Amp zu benutzen, ein Freund von mir meinte das ein Effektgerät auf einem kleinem Amp sich schlecht anhören würde.
     
  2. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 18.05.06   #2
    also mein Boss Metal Zone hörte sich damals über den kleinen 15 watt amp richtig geil an, im Gegensatz zu seinem normalsound
     
  3. sOL1d

    sOL1d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 18.05.06   #3
    Besser als mit der Amp Zerre ist es allemal. Und wenn du später mal einen größeren Amp hast, dann kannst die Weiterhin benutzen, also ich würde das machen. Den Unterschied zwischen einem teuren und einem billigen Treter würde man denke ich nicht hören bei dem Amp aber lohnen tut es sich denke ich schon, da du ihn später noch gebrauchen kannst. Guck bei ebay doch einfach mal rein. Marshall Guvnor oder der Jackhammer. Klingen beide gut. Der Digitech Metal Master oder Boss MT-2 sind dafür denke ich auch noch geeignet.
     
  4. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 18.05.06   #4
    Das würde ich so nicht sagen. Zb. der Ibanez Ds-7 klingt an einem Marshall Combo richtig gut, an einem Fender Stack dafür richtig lahm,dumpf ! Aber brauchbar wird der Sound wohl immer bis zu einem bestimmten Grad sein.

    Steve
     
  5. sOL1d

    sOL1d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 18.05.06   #5
    Also ich habe ihn an meinem Fender gespielt und er hatte nur Höhen und Tiefen aber keine guten Mitten. Außerdem kratzte er leicht,...weiß nicht mich hat das Gerät nicht überzeugt. Das er nichts taugt nehme ich dann aber wieder zurück ;)
     
  6. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 19.05.06   #6
    .. nicht nur "Hören" --> selbst ausprobieren !

    Erst dann kannst Du sagen ob und wie es passt und auch eine Begründung dafür liefern (falls Du irgendwann mal auf so etwas angesprochen wirst).

    Und falls es nicht hinhaut, oder bei einem größeren Verstärker später nicht mehr passt, kannst Du Dein Bodentreter ja immer noch weiterverkaufen.

    Gruß - Löwe :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping