Kleiner Lackfehler bei ESP LTD EX400

von Nomei, 06.11.07.

  1. Nomei

    Nomei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    25.04.13
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 06.11.07   #1
    Hi,
    ich hoffe ich bin hier im richtigen Forumabteil. Also ich hab grad vom Thomann meine lang ersehnte EX400 bekommen und bin begeistert Sound und Optik ist einfach klasse! Jetzt is mir aber doch was aufgefallen, überm 3ten bund auf der oberseite fehlt n bisschen Klarlack wirklich nur 1cm oder so(nicht abgesplittert, sondern warscheinlich beim Lackieren übersehen.) auch nicht beim schwarzen sondern nur beim Holz.:( Soll ich da eurer Meinung nach beim großen T anrufen und nachhacken oder findet ihr das übertrieben? Ich kämpfe da echt mit mir selbst! Ich will nicht pingelig sein, aber ich glaube der Preis dieser Gitarre sollte ja bekannt sein. Danke für eure hoffentlich schnellen Antworten. ;) :great:


    MfG

    Fenris
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 06.11.07   #2
    Kannst ja vielleicht einen Preisnachlass rausschlagen, tauschen geht auf jeden Fall wenn es sichtbar ist. Also probieren schadet nicht.
     
  3. Nomei

    Nomei Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    25.04.13
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 06.11.07   #3
    Habe grade angerufen, (echt nette Leute sind des da nicht schleimen oder so ganz normal bin ich echt positiv überrascht kenne ich so in der Form leider nicht :) ). Der nette Herr in der Gitarrenabteilung meinte ich solle sie auf jene fall zurückschicken und den Koffer auch (Hat ne macke im Tolex), und verband mich gleich mit der Reklamationsabteilung. Dort wurde mir gesagt das das mindestens bis jahresanfang (!!!) dauern wird weil sie momentan nicht lieferbar ist. Danach hat er sich das aufgeschrieben und meinte ich könnte mir das ruhig nochmal 7 Tage überlegen.

    So. Und jetz weis ich garnichmehr was ich machen soll, jetz hab ich so lang drauf gespart und so lang drauf gewartet und dann sowas ... und am fünften bund sind ein paar ganz kleine bläschen eingeschlossen werd gleich maln foto machen. Was glaubt ihr könnte ich da falls es wäre An Preisnachlass rausbekommen?


    MfG

    Fernris
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 06.11.07   #4
    Mach mal Fotos.
     
  5. Nomei

    Nomei Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    25.04.13
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 06.11.07   #5
    Hi

    sry das ich so spät schreibe - Fahrschule.

    Man sieht es Leider fasd garnicht wegen geringer quali aber auf der länge vom dritten Bund sieht man in echt deutlich das da kein lack auf dem rosenholz (glaub ich) ist.


    hier der Link:
    http://i20.tinypic.com/10wr2o1.jpg

    MfG
     
  6. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 06.11.07   #6
    Andere Möglichkeit.

    Lass dir die Kohle zurück überweisen und bestell sie woanders. Ob ein anderer Händler die Gitte aber vorher nach solchen Fehlern untersucht, bezweifel ich mal ganz stark. Z.B. hier beim Musik Service.

    Ich persönlich würde gar nichts dran machen.

    Und nächstes mal nicht blind bestellen, sondern im Shop selber nachsehen und dann kaufen.
     
  7. RG-Jule

    RG-Jule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 06.11.07   #7
    Auf dem Bild kann man wirklich nicht wirklich viel erkennen ;).
    Aber ich kann mir vorstellen, in welchem Konflikt zu dich befindest. Immerhin hast du für das Geld auch ein Recht auf eine Gitarre, die 100%ig in Ordnung ist. Nun musst du wissen, ob es dir das Wert ist, noch 2 Monate auf eine rundum perfekte Gitarre zu warten.
    Warum guckst du nicht mal in einem Musikladen in deiner Nähe, ob sie diese Gitarre da haben?
     
  8. Nomei

    Nomei Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    25.04.13
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 06.11.07   #8
    Hm, die sache is die, die Leute im Musikladen in meiner nähe sind schlicht Arschlöcher, arrogant, helfen null und überteuert oben drein. Da kostet die gitarre 700 € (is das nich eigentlich ein festpreis?). Ein Freund hat gemeint ich soll zu nem Lackierer gehen und fragen was das kosten würde das in stand zu setzten das dem Thomann oder so Faxen, und mal schaun was passiert, hab ja noch 7 Tag sonst bestell ich sie eben wirklich wo anders. Und ein Blindkauf wars ja nicht wirklich weil ich die Gitarre ja kenne und weis wie sie sich anhört.

    echt schade
     
  9. Mr.Coany

    Mr.Coany Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    19.01.15
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 06.11.07   #9
    mit blindkauf meinter er, dass du die gitarre im Thomann kaufen solltest, denn da würdest du eventuelle Lackschäden sofort erkennen und nicht erst diese Drama mit zurückschicken, etc.
     
  10. Nomei

    Nomei Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    25.04.13
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 06.11.07   #10
    Leichter gesagt als getan ;). Werd warscheinlich die Option mim Lackierer wählen, vllt kann man da ja wenigstens a bissl Entschädigung rausholen...
     
  11. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 06.11.07   #11

    vorher mit T abklären (glaube aber nicht, dass die sich darauf einlassen). Willst du irgendeine Entschädigung haben, bleibt dir nur die Rücksendung.
     
  12. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 06.11.07   #12
    Nein!

    Thomann hat 2mal das Recht(!) auf Nachbesserung.
    Erst wenn der Fehler dann noch nicht behoben ist, hast du das Recht auf Wandlung (Umtausch) und/oder Minderung (Preisnachlass).

    Du hast zum momentanen Zeitpunkt kein Recht, da irgendwas zu veranlassen was Thomann dann zahlen muss o.ä.. Du wirst auf den Kosten sitzen bleiben, wenn Thomann das nicht aus Kulanz zahlt (was sie nicht machen werden).

    Allerdings gilt nach Fernabgabegesetz eine 14-tägiges Rückgaberecht, Thomann schlägt da glaub ich von sich aus eh nochmal 16 drauf ("30-Tage-Money-Back").
    Zurückgeben und Geld wiederbekommen geht also definitiv.
    Was du da mitm Lackierer vorhast wird erstens sauteuer und zweitens definitiv nicht so funktionieren wie du das gern hättest...
     
  13. Nomei

    Nomei Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    25.04.13
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 07.11.07   #13
    ICh dachte das klar is das ich bei Thomann natürlich erstmal anfragen werde, srx falls man das nciht rausgehört hat.
     
  14. Schrax

    Schrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.016
    Erstellt: 07.11.07   #14
    bei meiner Les Paul gabs auch einen Lackfehler- die hing recht lang im Laden und hat vom Hänge-ständer jetzt diesen winzigen Schaden...
    OK- ich hab sie deswegen um bissl mehr als 700€ billiger bekommen, aber bis heute hab ich da nix dran geändert- das ist ja echt egal...
    Mich störts nicht und sehen tut mans auch nicht... Das wäre erst interessant, wenn ich sie verkaufen will (was nicht vorkommen wird :D )
    Bilder davon findest du in meinem Reviewthread
     
  15. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 07.11.07   #15
    Denn Preisnachlass gibt es aber nicht nur für den Lackschaden. Soweit ich weiß darf so eine Gitarre nicht mehr als neu verkauft werden das sie nicht mehr OVP ist. (Falls ich was falsches sage, korrigiert mich bitte jemand)
     
  16. It's fun to lose

    It's fun to lose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    15.07.08
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    244
    Erstellt: 07.11.07   #16
    hier wird rumsubsumiert. *bewert* :great:
     
  17. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 07.11.07   #17
  18. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 07.11.07   #18
    Man könnte auch gleich das Forum hier schließen, weil man sowieso alles irgendwo nachlesen kann ;)

    Dankeschön übrigens an den glücklichen Verlierer!
     
Die Seite wird geladen...

mapping