Kleiner Schalter neben meinen EL34 im AMP

von Kueh, 22.05.05.

  1. Kueh

    Kueh Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.05.05   #1
    Hallo Leute ich brauch mal irgendwie nen Rat von nem Kenner:

    Ich hab nen Kitty Hawk Röhrenamp mit 3 vorstufen und 2 endstufen Röhren bei ebay ersteigert.
    So nun befindet sich unten am Verstärker wo auch die Röhren reingesteckt werden ein kleiner Schalter (direkt neben den beiden EL34 Röhren). Ich hab jetzt aber keine Ahnung was der bewirkt weil da auch nichts dran steht.

    Ich weis nich genau welches Model von Kitty Hawk das ist das die ser.nr. nicht mehr zu erkennen ist aber vorne steht KITTY HAWK M3 dran..
    er scheint wohl älter zu sein.
    Wenn ich den Schalter umlege (so kommt es mit zumindest vor) wird der AMP ein wenig lauter. Ich weis aber nicht genau was eigentlich passiert wenn ich ihn umlege deswegen hab ich ihn einfach mal wieder zurück geschaltet.

    Hat jemand von euch Ahnung was das sein könnte? :confused:

    mfg. Küh
     
  2. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 22.05.05   #2
    Das wird wohl die Umschaltung zur Verwendung von 6L6-Röhren an Stelle der EL34 sein.

    Klick mal hier, da bekommst Du ein paar Info´s über Deinen Amp.
     
  3. Kueh

    Kueh Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.05.05   #3
    cool danke das hilft mir auf jeden schonmal weiter...

    ich fands nur so "mysteriös" weil da einfach nichts dransteht und ich kenn mich selbst damit auch noch nicht so gut aus ist mein erster röhrenamp...
     
  4. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 22.05.05   #4
    Ist auch keine verbindliche Auskunft, aber die Möglichkeit der verschiedenen Endstufenröhren hat der Amp auf jeden Fall, und da der Schalter neben den Röhren sitzen soll liegt´s halt nahe...
     
  5. Kueh

    Kueh Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.05.05   #5
    ja ok danke...ehm dumme frage aber bin halt einsteiger was röhren betrifft:

    wo liegt denn der unterschied zwischen EL34 un 6L6 röhren?
    Gibts da besonderheiten im sound oder so?
     
  6. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 22.05.05   #6
    Gerade die 6 L 6 GCA (aggressive) sind für Mesa Boogie im Heavy Bereich brutal im Sound, schon recht nett :great:
     
  7. Kueh

    Kueh Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.05.05   #7
    ah ok^^ naja ich denk ma ich werd die mal antesten oder so

    aber die EL34 find ich ganz ok dadrin so also ich hätt jez nich den drang die zu wechseln aber mal antesten wie die 6L6 so klingen kann man ja mal^^

    thx
     
  8. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 22.05.05   #8
    Wenn gar nichts mehr rausgekommen wäre, hätte ich gesagt, dass es ein Silent Recording Switch ist, der sitzt bei meinem Mesa halt neben del 6L6.
     
Die Seite wird geladen...

mapping