Kleinere Gitarren

von Elli.Sa, 03.12.05.

  1. Elli.Sa

    Elli.Sa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Zuletzt hier:
    20.07.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.05   #1
    Hallo zusammen,
    also ich bin nicht sehr groß und suche deswegen eine etwas kleinere Gitarre. (Keine Kindergitarre! :p )
    Ich hab schon ein bisschen im Netzt gestöbert und bin dabei auf zwei Gitarren gestossen:
    1. Baby Taylor 2. Martin LXM
    Hab natürlich auch nach Erfahrungsberichten geschaut und so wie es aussieht, sind wohl beide nicht schlecht.
    Hat jemand von euch schon die beiden Gitarren gespielt und kann mir evtl. sagen, ob gut oder schlecht; welche besser ist?

    Kennt Ihr ausser diesen beiden Gitarren (Klassik und Western) noch andere gute, die preislich nicht zu hoch sind (bin Azubi) und "meiner Größe passen"?

    Werd nächste Woche auf jeden Fall selber in nen Gitarrenladen schauen, aber ich wollte erstmal so ne kleine Liste schaffen und etwas vergleichen.


    Elli.Sa
     
  2. sd10

    sd10 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    7.07.11
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.05   #2
    Grundsätzlich dürfte für Dich dann die sogenannte "Parlor" - Form interessant sein, die von div. Herstellern in allen möglichen Preislagen angeboten wird. Frag die entsprechenden Verkäufer mal danach.

    Die Taylor kenne ich nicht, bei der Martin wäre ich vorsichtig, denn etwa 400 Euro für eine Gitarre aus "holzähnlichem Faserverbundstoff " auszugeben, würde mir etwas widerstreben. Andere Hersteller kriegen für den Preis schon fast vollmassive Gitarren hin, die dann auch so klingen.
     
  3. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 03.12.05   #3
    Was spricht gegen eine 3/4- Gitarre? Das sind doch nicht automatisch Kindergitarren.
    Ich habe eine alte Höfner-Klassikgitarre aus den 60ern mit kleinerem Korpus und die braucht sich in Klang und Bespielbarkeit nicht hinter der "normalen" Größe zu verstecken.

    Probier einfach mal in einem Musikladen verschiedene Gitarren aus.
     
  4. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 04.12.05   #4
    wenn du nur nach gitarren mit kleinerem korpus suchst, dann guck dich mal in der yamaha apx-serie um. da gab es mal eine traveler ausführung, die evtl zu deiner körpergröße passen könnte, hab sie bis jetzt aber nur bei ebay gesehen, weiß nicht, ob die noch gebaut werden.
     
  5. Elli.Sa

    Elli.Sa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Zuletzt hier:
    20.07.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.05   #5
    Hab mir ein paar Gitarren angeschaut. Bei Yamaha bin ich dann auf die L-Serie gestoßen. Da gäbe es die LS6 https://www.thomann.de/yamaha_ls6_prodinfo.html und die LS16 https://www.thomann.de/yamaha_ls16_westerngitarre_prodinfo.html. Eine LS36 gäbe es auch noch, allerdings fällt die wegen dem Preis schonmal weg. (2699,00€).
    Diese hätten einen kleineren Korpus.... Eine 3/4 Gitarre möcht ich nämlich auch nicht unbedingt nehmen.
    Könnt ihr mir sagen, ob die zwei Gitarren gut sind?? Vielleicht schon wer ausprobiert?
    Yamaha soll ja ganz gut sein hab ich gehört.
     
  6. Vauge

    Vauge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.09
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 07.12.05   #6
  7. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 07.12.05   #7
    dei jumbo-form kann dir trotzdem große probleme bereiten, weil sie hinten, an der stärkeren wölbung eben doch so breit ist wie eine dreatnought. dann schon eher die apx-modelle, da diese wirklich einen kleineren korpus haben
     
  8. Kuifje

    Kuifje Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 14.12.05   #8
    Heiho,

    versuch doch mal eine Seagull Grand hier ist wenigstens noch Holz im Spiel (o:

    http://www.soundland.de/catalog/pro...26063?osCsid=4e3177ae4ec4fa7258ca19785f3a714e

    Wenn es etwas mehr kosten darf würde ich eine Ayers CSM Grand Concert für ca 700 Euronen ins Auge fassen . Vollmassiv mit mächtigem Sound.


    Die Martin ist gelinde gesagt ein Stück HLP (High Pressure Laminat), kennt Ihr von Eurem Laminatboden im Wohnzimmer und die Taylor bei der ist der Arm von oben verschraubt. Statt nach großen Namen sollte man nach Klang und Qualität ausschau halten (o:

    Grüßle ´t Kuifje
     
Die Seite wird geladen...

mapping