kleines unbekanntes Zeichen das Fragen zum Aussetzen aufwirft

von pssaiko, 23.05.08.

  1. pssaiko

    pssaiko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.07
    Zuletzt hier:
    3.01.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.08   #1
    Hallo,

    Ich hab mal angefangen bisschen mir die Musiktheorie anzueignen und hab mal gleich n buch aus der Bibliothek geschnappt... nur hab ich son kleines Problem

    s. angehängtes Bild
     

    Anhänge:

  2. a-n-g-i

    a-n-g-i Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.08
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 23.05.08   #2
    absetzen, bzw. atemzeichen = kaummerkliche pause zum lufthohlen
     
  3. ErgoLue

    ErgoLue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.08
    Zuletzt hier:
    18.06.15
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Zürich - CH
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.186
    Erstellt: 25.05.08   #3
    Wird übrigens auch oft als "Komma" angezeigt, kann sogar über dem Notensystem stehen.
    Btw: das "Atem holen" gilt nicht nur für Sänger. Es geht bei dem Symbol generell um die Wirkung. Man lässt da sozusagen auch das Publikum "Atem holen".
    (Die Aussage ist in "" um zu zeigen, dass das Pblikum nicht tatsächlich unbedingt einatmet. Der Künstler schon eher, muss aber auch nicht zwingend sein.)
     
  4. claude69

    claude69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.08
    Zuletzt hier:
    21.03.10
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    63
    Erstellt: 26.05.08   #4
    Hallo,
    ich nehme mal an, das dies ein sehr altes Notenblatt ist. Diese Zeichen werden jetzt entweder als V über den Notenlinien gezeichnet oder wie schon erwähnt als Kommazeichen, also kanns du diese Stelle zum Einatmen benutzen. Beim Komma muss du aufpassen dass dieses Zeichen zwischen zwei Noten steht, denn wenn das Komma über der Note steht, bedeutet dies, dass diese Note extra betont wird.

    LG
    Claude
     
Die Seite wird geladen...