Kleinfingerfaulheit!

von tweippert, 28.09.05.

  1. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 28.09.05   #1
    Hallo

    Ich dachte bisher immer, daß ich mir über die Jahre (18Jahre Gitarre und seit nunmehr 10 Jahren Bass) eine scheiß Technik angewöhnt habe. Ich benutze nämlich immer nur wenn dringend nötig den kleinen Finger der Greifhand zum Greifen.
    Jetzt war ich gestern auf dem Steve Vai Konzert (Vorband: Eric Sardinas) und hab die Kollegen am Bass daraufhin auch mal beobachtet.
    Und siehe da, der Bassist von der Sardinas Band könnte sich ebenfalls den kleinen Finger ohne Probleme abnehmen lassen:D
    Und selbst Herr Billy Sheehan benutzt nur sehr selten den kleinen Finger zum greifen.
    Wie sind da Eure erfahrungen??? Seid Ihr auch Kleinfingerfaul????;)
     
  2. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 28.09.05   #2
    jo
    zwar kann ich sauber mit 4 Fingern spielen, aber ich machs ehrlich gesagt nur sehr selten

    stolz bin ich da allerdings nicht drauf, eher zu inkonsequent
     
  3. User_MG

    User_MG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    100
    Erstellt: 28.09.05   #3
    ich kanns einigermaßen, machs aber nur wenn ichs vom fingersatz oder vom Tempo des Lieds anders nich hinbekomm. ansonsten versetz ich lieber die ganze hand als mit dem kleinen finger zu greifen. Eigentlich schwachsinn aber leider so angewöhnt
     
  4. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 28.09.05   #4
    Ich denke, dass das einfach anatomisch bedingt ist. Der kleine Finger ist nunmal der Schwächste und so sagt sich das Gehirn "wieso soll ich den Kleinen so quälen wenn da noch 3 andere, stärkere sind". :)
    Ich benutze den kleinen Finger nur selten, aber bei manchen Lines geht es einfach nicht anders.
    Doof ist nur: weil ich mal ne Weile lang den kleinen Finger trainiert habe, indem ich einfach den kleinen statt dem Ringfinger genommen habe, hat sich das jetzt so eingebrannt, dass ich manchmal unbewusst immer noch so spiele, was ziemlich merkwürdig aussieht. :D
     
  5. Ugly Bass Player

    Ugly Bass Player Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    3.09.16
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 28.09.05   #5
    ich hab irgendwie von anfang an mit dem kleinen finger keine probleme gehabt, aber dafür mit dem ringfinger.so langsam bekomm ich das in den griff und kann mit 4 fingern sauber spielen.
    gehts noch jemandem so?
     
  6. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 28.09.05   #6
    Ich benutze den kleinen Finger auch nur in Ausnahmefällen, also so gut wie nie. Aber wie pommes schon gesagt hat, besonders stolz bin ich darauf auch nicht unbedingt.
     
  7. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 28.09.05   #7
    Ich benutze meisstens den Kontrabassfingersatz. D. h. der kleine Finger ist bei mir immer im Einsatz. Aber meisstens eben nur in verbindung mit dem Ringfinger. ;)
     
  8. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 28.09.05   #8
    Hmm also ich benutze den kleinen Finger sehr (!) oft. Find's einfach viel geschickter und bin eher zu faul mit der ganzen Hand auf dem Griffbrett 'rumzurutschen als meinen kleinen Finger ein bisschen zu bewegen.
    Außerdem hab ich kurze Finger ;) .
     
  9. Batto

    Batto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.05   #9
    Noch immer blutiger Anfänger, nichtsdestotrotz versuch ich bis zum 5.-7. Bund den Kontrabass Fingersatz und ab da 1 Finger Per Fret anzuwenden.

    Ja, manchmal surrts und flirrts wie blöde, weil mir die Kraft und Kontrolle in den Fingern einfach fehlt, aber aufm Griffbrett rumrutschen geht halt nur noch schlechter ;D Wieso also nicht gleich ne saubere Technik lernen..
     
  10. tweippert

    tweippert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 28.09.05   #10
    Find ich ja lustig, daß es da antscheinend vielen gleich geht! Ich bin im übrigen auch nicht stolz auf meine Spieltechnik. Aber es scheint ja vielen so zu gehen mit der "Kleinfingerfaulheit" und es funktioniert ja offenhörlich auch!!!
     
  11. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 28.09.05   #11
    dito, habe allerdings lange Finger

    und das Herr Sheehan den kleinen Finger selten benutzt halte ich für ein Gerücht… behaupte ich einfach mal als Besitzer seiner Advanced-Bass DVD. Und morgen werd ich ihn live sehen!!


    Kommt auch drauf an was man macht… ich zB shredde gern und benutze dabei den Gitarrenfingersatz, für mich also unverzichtlich!
     
  12. Timbo Tones

    Timbo Tones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    206
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    227
    Erstellt: 28.09.05   #12
    Bei mir siehts genau so aus, Nullchecker. Ich spiele mit allen Fingern, jeder hat seinen eignen "Bund" und man muss nicht viel hinundherrutschen. Haben mich schon mehrere Leute auf meine "Linke-Hand-Technik" angesprochen ... ...
     
  13. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 28.09.05   #13
    Ich benutze den kleinen Finger auch zum Spielen, ist einfach bequemer, man kann ein Riff schön schnell spielen ohne rum zu rutschen, und das Problem mit der Kraft im Finger war bei mir nur am Anfang, jetzt geht mein "Kleiner" ohne rumsurren.
     
  14. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 28.09.05   #14
    ich hab ja schon mit meinen 3 jahren klassikgitarren unterricht bei einem technik fixierten russen den grundstein fuer ne saubere tehnik gelegt. und dann als ich mit bass angefangen hab, musste ich auch finger per fret spielen, weil mein basslehrer des halt nich macht, weil er falscha ngefangen hat, und sich das jetzt nich angewoehnen kann.

    naja, auf jeden fall acht ich sehr auf fingersatz, aber wenn ich manchmal sehr faul bin, dann is mir eigentlich egal. aber das liegt dann nich daran dass ich zu wenig kraft im kleinen hab. manchmal spiel ich im extremfall nur mit zeige und ringfinger.
     
  15. Aegrotus

    Aegrotus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.04
    Zuletzt hier:
    2.01.08
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    170
    Erstellt: 28.09.05   #15
    Ein Kraft- oder Faulheitsproblem im/beim kleinen Finger habe ich nicht. Erstens spiel ich Instrumente, seitdem ich 6 bin, und zweitens finde ich es äußerst unpraktisch, sich etwas anzugewöhnen, was einem zunächst einfacher erscheint, aber dann bei anspruchsvolleren Sachen eine (fast) unüberwindbare Hürde darstellt.
    Mal eine Frage an die, die sich das angewöhnt haben: was macht ihr zB bei Tonleitern? Ofpf oder spart ihr da wieder beim Einsatz des kleinen Fingers?
     
  16. Nile

    Nile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 28.09.05   #16
    ich persönlich benutze den kleinen finger sehr oft. finde ich am bequemsten und es bereitet mir mehr schwierigkeiten den ringfinger zu verwenden. mit dem kleinen finger erspare ich es mir, sinnlos auf dem griffbrett umher zu rutschen.
     
  17. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 28.09.05   #17
    Ich benutze den kleinen Finger ständig. Hin und wieder falle ich aus Bequemlichkeit in den Kontrabassfingersatz, also fällt bei mir hin und wieder der Ringfinger aus.

    Irgendwelche Schwäche- oder Faulheitsprobleme habe ich nicht, alle vier Finger sind gleichmäßig trainiert. Meinem ersten Basslehrer sei's gedankt! :great:

    LeGato
     
  18. Grind_King

    Grind_King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Döbeln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 30.09.05   #18
    bei mir auch. Bei meinem basslehrer den ich zur >Zeit habe ich das nun so trainiert und kann schon aus Bequemlichkeit nur den Kontrabassfingersatz verwenden.Wenn ich aber dann in die höheren Lagen rutsche so ab 12. Bund ungefähr benutze ich dann den Gitarrenfingersatz.
     
  19. der_jan

    der_jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Lehrte bei Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.09.05   #19
    dito, geht mir ähnlich ... I. - etwa V. Lage Konrtabassfingersatz (wenn möglich) der Rest wird chromatisch gegriffen ich greife auch Oktaven mit dem kleinen Finger...
     
  20. deadzoneman

    deadzoneman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    3.03.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.05   #20
    ich spiele seit gerade mal 5 Monaten vielleicht und benutze meinen Ringfinger ehrlich gesagt so gut wie nie, bisher zumindest, ich versuchs ihm gerade anzutrainieren. sonst benutz ich vor allem Zeige- und kleinen Fingern, damit komm ich bei weitem besser klar, und bin wesentlich schneller als sonst.
     
mapping