KleinPA

von Mexikostrat, 09.05.06.

  1. Mexikostrat

    Mexikostrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.06   #1
    Hi allerseits,
    Ich spiele in einer kleinen Band mit zwei Gitarren, einem Schlagzeug einem Keyboard und einem Bass. Wir alle singen und da dies gegen Schlagzeug und Gitarre nicht so gut klappt suchen wir jetzt nach einer kleinen PA. Sie sollte nicht zu teuer, und im Proberaum und auf kleineren Gigs benutzbar sein. Kann uns da vielleicht irgendjemand behilfliech sein?
    Vielen Dank schon mal im Voraus Mexikostrat:great:
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 09.05.06   #2
    wieviel geld habt ihr denn zur verfügung???
    haben gitarre und bass eigene amps, oder sollen diese mt über die pa?
     
  3. Mexikostrat

    Mexikostrat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.06   #3
    Hi,
    Gitarre und Bass gehen über eigene Amps, die wir später vielleicht noch abnehmen. Nun Geld, wir sind eine Schülerband und es sollte nach Möglichkeit unter 1000€ liegen.
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 09.05.06   #4
  5. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 11.05.06   #5
    statt des powermixers könnt ihr auch nen kleinenmixer z.B. Yamaha MG Series (im Zweifelsfall bei Geldnot auch Behringer) und ne Endstufe z.B. Dap nehmen. ist etwas flexibler...
     
  6. tuedel

    tuedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 19.05.06   #6
    Boah diese (wirklich sehr gute!) Kombination wurde doch jetzt häufig genug empfohlen! Sollten wir nicht vielleicht mal einen Thread mti dieser Empfehlung pinnen?
     
  7. Avarice

    Avarice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    16.03.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.06   #7
    also ich würde diese kombi nicht ausser ancht lassen.
    wir werden uns folgendes zulegen:

    yamaha mg mixer
    palladium p 1600 endstufe
    wharfedale twin-x12 vom rockshop für 379€ (müsste bald im angebot sein...)

    die wharfedale sind nach vielen meinungen um einiges besser als sdie yamaha. vor allem das preis/- leistungsverhältnis
     
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 20.05.06   #8
    Die waren im Angebot mit 329,-€,das war warscheinlich ein Ab-Verkaufs-Angebot,denn die Twin X12 haben Sie garnicht mehr im Programm.
     
  9. Avarice

    Avarice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    16.03.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.06   #9
    die wharfedale twin-x serie ist der nachfolger von den bisherigen boxen, welche beim rockhop im angebot waren.

    die sollten in den nächsten tagen auch auf die "auswahlliste" kommen.
     
mapping