Klinkenbuchse bei Line6 Spider II defekt

von dnkY, 07.01.07.

  1. dnkY

    dnkY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    946
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    695
    Erstellt: 07.01.07   #1
    Moin, habn kleines Problem mit meinem Spider II:

    Naja, hab vorhin beim Spielen das Kabel rausgezogen, dabei ist dummerweise die Mutter von der Klinkenbuchse abgefallen. Wieder reinschrauben geht auch nicht, da von hinten die Buchse keinen widerstand hat. Komisch finde ich auch, dass man die Mutter gar nicht schrauben kann. Die Mutter wirkt insgesamt billig, alles Plastik usw.

    Ich bitte euch um Hilfe, damit ich net am Dienstag zum Musik-Schmidt rennen muss.
    Oder muss/kann ich das Panel ohne Bedenken rausschrauben und und nachhelfen. (Ich will nicht noch mehr kaputt machen^^)

    Danke schonmal jetzt, Marvin :)
     
  2. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 07.01.07   #2
    ich fürchte da bleibt dir nichts anderes übrig als die front auzuschrauben, aber mit der nötigen vorsicht wirste das schon schaffen denke ich ;) und es dürfte auch nich so schwer sein...
    Grüße, MArkus
     
  3. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 07.01.07   #3
    Also wennst ein bisl aufpasst kann da nichts passieren.

    Aber das bestätigt mal wieder mein Spider Bild... ^^
     
  4. dnkY

    dnkY Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    946
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    695
    Erstellt: 07.01.07   #4
    Also, Frontpanel abzuschrauben is beim Spider unmöglich... Da muss man wahrscheinlich die ganze Kiste auseinandernehmen^^ Es bleibt mir wohl nix anderes übrig als den Amp zum Schmidt zu bringen, trotzdem Danke :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping