kme ca 8 vs. db fifty line

von gurmat, 09.09.05.

  1. gurmat

    gurmat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #1
    Welches System ist besser????

    kme ca 8 vs.

    db TECHNOLOGIES Fifty Line System 218, Aktives Komplettsystem
    bestehend aus: 2x Fifty Line FL-10 Passive Topteile, 2x Fifty Line
    FL-15 Aktive Bass-/Mid-Bass, 4x Fifty Line FL-18 Aktive Subwoofer.
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 09.09.05   #2
    ich glaube nicht, dass du durch diese Fragestellung eine vernünftige Antwort bekommst.
    Ein bißchen mehr Input sollte schon sein:
    für welche Veranstaltung? Open-Air, Indoor, wieviele Personen
    welche Musik? Konserve, Rock live, Klassik, Chor, Orchester etc.

    Links bzw. Bilder zu den Anlagen sind auch immer hilfreich, damit es keine Verwechslung gibt.

    Bitte etwas mehr Mühe - o.k.? :)
     
  3. gurmat

    gurmat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #3
    möchte damit konserve in normalen schützenhallen bis max. 600 oder ein paar mehr personen auflegen. Hätte da gerne eure meinungen, erfahrungen zur kme ca 8 ( Cluster Serie
    und dem system von db ( siehe link ) gehört bzw. welche empfehlt ihr, würdet ihr nehmen bzw. ist am besten von qualität, leistung?????

    Vielen Dank schon ma...

    dem fifty line system hier korrekter link => https://www.rockshop.de/shop/oshop....r=100&vkabtname=PA, Mixer, Mikrofone und mehr
     
  4. gurmat

    gurmat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.05   #4
    sorry link funzt net 100%

    aber hier die daten..........


    Kurz Beschreibung
    db TECHNOLOGIES Fifty Line System 218, Aktives Komplettsystem
    bestehend aus: 2x Fifty Line FL-10 Passive Topteile, 2x Fifty Line
    FL-15 Aktive Bass-/Mid-Bass, 4x Fifty Line FL-18 Aktive Subwoofer.



    Ausführliche Beschreibung
    DB Technologies FL System 218 PA-System bestehend aus:

    2x FL 10 Fifty Line:

    - passives Topteil
    - 10" / 1" horngeladen coaxial
    - 10" Woofer
    - 1" B&C compr.Treiber
    - Übertragungsbereich: 250Hz - 19kHz
    - Schalldruck: 131dB max.
    - 75ø x 50ø
    - Speakon in/out
    - 6x M10 Flugpunkte
    - Abmessungen: 500 x 500 x 650mm
    - Gewicht: 23kg

    2 x FL 15 Fifty Line

    - aktiver Bass
    - 15" Bandpass-Woofer
    - Übertragungsbereich: 53 - 250Hz
    - 500 Watt x 300 Watt x 100 Watt
    - Schalldruck 132dB max.
    - Trennfrequenz 250Hz
    - 2x Powercon
    - 1x 4-pol. Speakon out (BiAmped f. FL 10)
    - 4x M10 Flugpunkte
    - 2x Flansch für Distanzstangen
    - Abmessungen: 500 x 500 x 650mm
    - Gewicht: 42kg

    4x FL 18 Fifty Line:

    - aktiver Bass
    - 18" Bassreflex-Woofer
    - Übertragungsbereich: 40 - 100Hz
    - 600 Watt
    - Schalldruck 133dB max.
    - Trennfrequenz 100Hz
    - 2x Powercon (inklusive)
    - Speakon in/out
    - X-Over-Out f. FL 15
    - 6 Tragegriffe
    - Abmessungen: 500 x 700 x 650mm
    - Gewicht: 50kg

    inkl. aller Strom- und LS-Kabel
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 09.09.05   #5
    Ich bin von dem fiftyline nicht sehr angetan gewesen.
    falls du ein wenig mehr investieren kannst, würd ich mir noch mal die Dynacord XA2 anhören. Mit der kann man bis knapp 1000 gut konserve machen mit ordentlichen bums!
     
  6. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 09.09.05   #6
    Die db ist horngeladen mit passivem Status der Tops, diese werden von den FL 15 oder FL 18 angetrieben.

    Die KME hat den besseren Lack mit PU, die Tops sind auch als Monitor nutzbar & können Module wie Delay oder Mixermodul aufnehmen.

    Die Bässe sind einheitlich mit 18" Direkt Reflex sowie 15" Top. Die db hat 10" Koax sowie 15 & 18, je nach Ausstattung (bis zur FL 218)

    Die andere Variante von KME ist die CA 6 mit 12" Tops sowie horngeladenen 15" CBA 600 D & 142 db Schalldruck

    Reputation & Wiederverkauf sowie Poolinggedanke bei KME wohl besser (Zu- & Vermietungen im Rentalbereich)

    Die db hat ja dann 6 Bässe & 2 Tops, sollte demnach wohl teurer sein & etwas mehr PAX beschallen können.

    Darunter angesiedelt die Fourty Line, die wohl eher vergleichbar ist mit der CA 8, die Dyna XA 2 kostet UVP ja schon fast doppelt so viel, nämlich 15.750 €, ist auch nicht mehr aktiv, sondern beinhaltet 2 x XA 4000 Amps
     
  7. gurmat

    gurmat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.05   #7
    und leistungsmäßig bzw. klangqualität wie würdet ihr euch dort entscheiden???
    was ist eure meinung erfahrung dazu?????
     
  8. gurmat

    gurmat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.05   #8
    sorry ich bins nochma,

    hat einer nen vergleich bzw. erfahrung

    welche dieser beiden systeme den nun mehr bums hat??????? Für konserve wie ich oben bereits beschrieben habe....
     
  9. Tallica0815

    Tallica0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 11.09.05   #9
    Wenn ich so viel Geld ausgeben wollen würde, dann würde ich mir auch mal die Mühe machen mir beide Systeme selbst anzuhören und mich nicht auf Aussagen anderer verlassen. So selten sind die Systeme nun auch nicht, als das man die nirgendwo hören könnte. Die jeweiligen Vertriebe helfen da gewiss gerne weiter.
     
  10. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.676
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.293
    Kekse:
    25.118
    Erstellt: 24.05.07   #10
    Ist zwar schon gut abgehangen der Thread, aber hast Du inzwischen was in Erfahrung gebracht? Bzw. Dich für oder gegen eins der Systeme entschieden? Und aus welchen Gründen?

    Viele Grüße
    Jo
     
  11. Manu85

    Manu85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 24.05.07   #11
    Die letzte Aktivität des Threadherstellers war am 24.11.2005. Eine Antwort ist da eher unwahrscheinlich.
     
  12. gurmat

    gurmat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #12
    hallo, habe mich für 2 "kleine stand alone" boxen von jbl entschieden, da das Budget leider aufgebraucht war.....

    Konnte jemand von euch sonst was in Erfahrung bringen?
     
  13. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 25.05.07   #13
    hmm - manche Freds enden schon komisch...
    aber wenigstens hast du dich nochmal gemeldet :great:

    Frozzelnde Frage: und was machst du jetzt mit den beiden Hasenställen bei 600 Leuten? :eek:
     
  14. gurmat

    gurmat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.07   #14
    klar eins der beiden anderen systeme wäre besser gewesen, aber wenns größer wird kommen audience delight dran...... die reichen dicke für 600 personen und mehr....
     
  15. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 04.06.07   #15

    von denen hab ich ja noch nie was gehört ! was sind das für boxen ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping