"knacken" beim floyd benutzen

von bAnANaO, 16.01.08.

  1. bAnANaO

    bAnANaO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 16.01.08   #1
    Ahoi,
    hoffe bin in der richtigen rubrik hier ^^
    also folgendes:
    hab ne dean razorback 255 un seit kurzem hab ich immer wenn ich das tremolo runterdrücke un dann wieder hochziehe ein naja knacken. wenn ich nur hochzieh ist es kaum noch da. hab auch schon nachegeguckt wenn ich auf die (hab 3 ) rechte feder meinen finger halte is das knacken nur noch dumpf bzw wenn ich etwas mehr drauf drücke eig fast verschwunden. nun bin ich etwas ratlos... hab auch schon an der feder gewackelt etc. aba es ist immer noch da. wisst ihr woran das liegt bzw. was ich dagegen tun könnte?
     
  2. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 16.01.08   #2
    Hmm guck mal ob die messerkaten noch scharf sind oder ob die kerben haben oder abgenutzt sind... Messerkanten sind die Flächen wo das Floyd an den bolzen liegt... wenn die stumpf sind kann das zu einem knacken führen weil beim hoch und runter drücken das floyd rutscht an den bolzen
     
  3. bAnANaO

    bAnANaO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 16.01.08   #3
    werd ich mal (morgn) anschaun aba eigentlich recht unwarscheinlich da ich die gitarre grade mal seit weihnachten habe
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 16.01.08   #4
    Die Federn bleiben an der Kante hängen weil Dein FloydRose zu hoch montiert ist oder eines mit dem kurzen Sustainblock verbaut wurde. Schau mal nach wenn Du einen Dive machst, wenn es das ist siehst es dann ja.
     
  5. bAnANaO

    bAnANaO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 17.01.08   #5
    Sry ich kann dir irgendwie nich ganz folgen Oô
    es "knackt" aber nur an einer feder also die anderen geben keine geräusche von sich hab auch schon mal geschaut aber mir ist da jetzt nichts ungewöhnliches aufgefallen aber ich schau lieber nochmal nach ^^
     
  6. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 17.01.08   #6
    Servus Bananao,

    mach doch mal nen Dive und dann mit nem Kollegen ein paar Fotos von oben/unten/...

    Das könnte helfen, die Sache einzukreisen.

    Gruß Bernhard
     
  7. bAnANaO

    bAnANaO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 23.01.08   #7
    Sry für die späte antwort ^^

    Bin mir auch nich ganz sicher was man auf den fotos erkennt ^^ aber nungut :D
    ich hoffe der blitz stört nich zu sehr ich versuch sonst nochmal bessere bzw. wenn ich iwie falsch fotografiert hab ^^

    http://www.abload.de/image.php?img=dsc006718b6.jpg normale position
    http://www.abload.de/image.php?img=dsc006732nd.jpg auch normal

    jetz beim dive
    http://www.abload.de/image.php?img=dsc0067542x.jpg
    http://www.abload.de/image.php?img=dsc0067614g.jpg


    /e zu _xxx_ öhm.. ich hab die schrauben schon ganz reingedreht (also auf der rückseite) wie würd ich mein floyd denn noch tiefer bekommen?
     
  8. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 23.01.08   #8
    Mit z.B. stärkere Federn ^^
    Ich hatte das bei meiner Gitarre auch mal, da hab ich dann hinten zwischen die Federn ein wenig Küchentuch gestopft und es war weg.
    Aber das Küchentuch ist mittlerweile wieder draußen und das Problem ist auch weg.

    Ciao
    Grüße Manu
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.01.08   #9
    Kannst mal die Rückseite so schräg von der Seite ablichten wie eben die Oberseite im letzten Post? Scheint sehr tief zu sitzen das Trem. Glaub das es evtl. vorn an den Bolzen kurz rausspringt weil es unten mit der Grundplatte auf dem Holz anschlägt. Oder bleibt es hinten an der Abdeckung hängen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping