Knacken im Amp

von J-P, 08.04.06.

  1. J-P

    J-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.04.06   #1
    Hallo.
    Ich habe ständig so ein knacken im Amp, klingt fast so wie das knacken von einem Metronom.
    Weiss vielleicht jemand von euch was das sein kann?
    Danke im Vorraus;)
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 08.04.06   #2
    ich könnt die frage wahrscheinlich sowieso nich beantworten, aber um den leuten zu helfen die sich wirklich damit auskennen wär ne soundfile vielleicht nich schlecht, knacken is doch nen sehr allgemeiner begriff
     
  3. J-P

    J-P Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.04.06   #3
    Hallo.
    Ich habe leider kein Mikrofon.
    Gruß
    milanojp
     
  4. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 08.04.06   #4
    Vielleicht hat dein amp ja eins geschluckt?:rolleyes: ;)
    Ne hast du eher das gefühl das das direkt vom amp ist oder ist das vielleicht doch das kabel was nicht richtig in der Buchse drin ist oder evt. kaputt ist!
     
  5. J-P

    J-P Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.04.06   #5
    Kabel ist es nicht, denn habs schon mit einem anderen versucht.
    Meine beiden Amps machen es. Nicht immer, aber meistens wenn ich "Nothing else matters" spiele.
     
  6. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 08.04.06   #6
    Vielleicht liegt es ja dann an der Gitarre?

    MfG Sam Razr
     
  7. KingVince

    KingVince Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.06   #7
    ich bin mir nich sicher und kann dir auch nich helfen glaub ich aber ich hab das gleich problem. da ist so ein knacken immer wenn ich die saiten anspiele. Ich glaube aber auch dass das nur bei einem bestimmten plektrum der fall ist. Ich hab keine ahnung warum .....auf dem plektrum steht "carbon nylon" drauf....... kann das vielleicht am plektrum liegen? probier mal ein anderes aus.......
     
  8. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 08.04.06   #8
    Also wie gesag, ich würde mal, wenns nicht an amp und kabel liegt, gucken obs an der gitarre liegt (Tonabnehmer, poti, schlechte abschirmung). Einfach mal eine andere an den amps ausprobeieren. Und dass es am plektrum liegen soll ist unwahrscheinlich! Ich spiele auch Carbon und bei mir ist es nicht so. Es könnten auch die Saiten sein. Und das mit der Abschirmung ist auch sehr Wahrscheinlich. Da knackt es oft, wenn es nicht richtig abgeschirmt ist. Also einfach mal den elektrokasten aufschrauben und nachgucken ob es abgeschirmt ist (silber oder kupferfolie oder farbe)

    MfG Sam Razr
     
  9. Darkdaemon

    Darkdaemon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 08.04.06   #9
    Vllt sind es auch störfaktoren in der nähe des amps,microwelle,fernseher,etc.
     
  10. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 08.04.06   #10
    Ja das wär ja dann abschirmung. Sowas stört normal nicht wenn die Gitarre ordentlich abgeschirmt ist.

    MfG Sam Razr
     
  11. carl_nase

    carl_nase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    12.06.11
    Beiträge:
    283
    Ort:
    düsseldorf/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 08.04.06   #11
    hi.

    ist das knacken denn gleichmäßig/immer in gleichen abständen? weil du ja von einem metronom sprachst.

    das klingt jetzt lächerlich, aber ich hatte auch mal so ein knacken und das kam dadurch, dass ich mit dem kopurs der gitarre genau auf der uhr in meiner hosentsche lag, die schwingungen wurden dann an die saiten weitergegeben:D.

    isses wahrscheinlich nicht aber man muss alles in erwägung ziehen.;)

    gruß,
    carl_nase
     
  12. J-P

    J-P Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.04.06   #12
    Hallo.
    Erst mal vielen Dank für all eure Ratschläge.

    Ja, das knacken ist in gleichen Abständen, kommt aber nicht von der Uhr.:D
    Ich werd die Gitarre nächste Woche mal zum Fachmann bringen, dann kann er sie mal überprüfen.

    Gruß

    milanojp
     
  13. Darkdaemon

    Darkdaemon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 08.04.06   #13
    Das mit der uhr kann aber stimmen.Mein nachbar hat auch mal n komisches knacken bemerkt nur komischerweise war das weg als ich damit gespielt hab.Grund:Er hatte ne armbanduhr an und ich nicht:D.Je weiter weg bzw näher er mit der uhr an die PUs ging umso lauter knackte es^^.
     
  14. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 09.04.06   #14
    Das hat ich auch ma, bzw gestern noch. Dann hab ich ma hinten die Kiste aufgeschraubt, also das Tremolo Fach, und siehe da ein Kabel war ab. Schnell wieder drangelötet un wieder prima sound gehabt :D
     
  15. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 12.04.06   #15
    vieleicht meint er ja den anschlag???

    wenn man auf die saiten schlägt und vieleicht nen net so tollen amp hat hört sich das ja manchmal ziemlich laut an wie ein knacken.
     
  16. thofu

    thofu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.11
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bärlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 13.04.06   #16
    Hallo,

    Du sprachst von Nothing else matters, da werden wenn ich mich nicht irre, am Anfang leere Saiten gezupft. kann es sein, das es immer dann knackt wenn dein Finger die Saite berührt ?
    Dann hätte es etwas mit der Erdung der Gitarre zu tun. Bei meiner "schlechteren" Gitarre knackt es auch im Amp wenn ich ein Metallteil berühre.


    Gruß Thofu
     
  17. J-P

    J-P Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 13.04.06   #17
    Ja, es ist wenn ich die leeren Saiten am anfang des Liedes spiele.
    Ist aber keine schlechte Gitarre. Fender Highway 1. Werd sie mal überprüfen lassen.
    Danke.
     
  18. Jack_Carver

    Jack_Carver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #18
    ... nein ^^



    ich hab das auch. Aber nur wenn ich aufm Bett sitze, also direkt neben dem Amp.

    Aber ich hatte immer mein Handy in der Tasche, kann sien dass es deswegen geknackt hat. Ich werd mal alles tieefgründig erforschen :D

    also wenn ich das SingleCoil allein von den Humbucker's getrennt schalte, dann brummt es lauter, je näher ich an den Monitor meines PC's komme. Is ja klar ^^

    aber bei ner Uhr... ich hab sogar noch ne alte Uhr von meinem Ur-opa im Keller :D *gleich mal holen*

    tjo, das knacken ging bei mir so:

    Legende:
    - KNACK - lautes Knacken
    - knack - leises Knacken
    - immer ca. eine Sekunde zwischen den Knäcksern, und IMMER gleichmäßig, wie ne Atom-Uhr

    KNACK... knack... KNACK... knack... KNACK... knack... KNACK...


    usw. ^^

    war das hilfreich?

    Fazit: Es liegt an den Störfaktoren. Nicht jede Gitarre kommt mit allen Störungen klar. Das kann aus:

    - PC / Monitor
    - Handy
    - mechanische Uhr
    - und anderen Dingen ...

    ... kommen.
     
  19. wulffino

    wulffino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #19
    hatte sowas auch mal,eine stahlschraube hatte sich verpieselt und klebte an den magneten der pik ups.das teil kann wandern und kurzschlüsse sind vorgegeben.frohe ostern wulffino
     
  20. J-P

    J-P Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 29.04.06   #20
    Du hattest recht, es lag an meiner Armbanduhr.:great:
    Dann spiel ich ab Heute eben ohne.
    Danke.
     
Die Seite wird geladen...

mapping