Knacksen bei dickem vinyl?

von osterchrisi, 09.07.04.

  1. osterchrisi

    osterchrisi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 09.07.04   #1
    heja!

    ich hab da mal ne frage: und zwar knackst mein tt bei manchen platten in eeehhh... wie sagt man?.... periodischen abständen :) so ein klassisches elektronisches knacksen halt. und irgendwann bin ich dann draufgekommen, dass das eigentlich nur bei dickem vinyl vorkommt.
    ich hoff, ich red hier nix falsches, aber es gibt schon dickere platten aus "heavy vinyl" (oder wie auch immer...), oder?

    kann das sein?
    ich hab übrigesn einen omnitronic dd-4220 und ein groovetool (marke vergessen :o ), tu nicht scratchen und gar nichts... nur musik hören...


    danke für die hilfe!
     
  2. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 09.07.04   #2
    sind die platten neu oder gebraucht?

    bei mir knackst es eigentlich nur wenn ein kratzer auf der platte ist. Das sind dann auch periodische Abstände weil der kratzer normalerweise eine rille nur einmal schneidet.
     
  3. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 10.07.04   #3
    Also das ist schwer zu erklären. Erstmal müsste man wissen, wie alt deine Nadel ist. Ist sie komplett neu, würde ich den ganzen Systemträger mal vorsichtshalber auswechseln. Ich kann aber auch nicht genau sagen, ob es was mit der dicke der platte zu tun hat. Denn normalerweise macht es keinen Unterschied.

    Meine theorie könnte sein, das bei dickeren platten die rillen etwas tiefer liegen und eine verbrauchte nadel bei einem klitzekleinen kratzer oder ähnlichem kurz "hängen" bleibt.

    Das ist aber nur eine Theorie. Auf jeden Fall würde ich die Nadel auswechseln.

    Wieviele Platten hörst du durchschnittlich pro Tag? Wenn man bei normalen Gebrauch (also keine DeeJay Aktivitäten) zum Beispiel 3 Platten pro Tag hört, sollte man die Nadel nach 9 Monaten auswechseln. Dieser Wert verkürzt sich, wenn man eine elliptische Nadel hat.

    Aber das gilt für dich auch nur, wenn die Platte nicht einen einzigen Kratzer oder sonst irgendwelche nicht vorgesehenen Fehler hat. Sonst würde ich nämlich erstmal eine andere (fehlerfreie, von mir aus auch dicke) Platte ausprobieren.
     
  4. osterchrisi

    osterchrisi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 11.07.04   #4
    mhm, dann wirds wohl die nadel sein...
    krieg ich fürs groovetool neue nadeln oder muss ich da gleich das ganze system neu kaufen? war ja nicht so teuer... :)
     
  5. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 11.07.04   #5
    Also ich kenn jetzt echt keinen Tonabnehmer, das "Groovetool" heisst. Wie lautet denn die richtige Bezeichnung?

    Davon abgesehen, bekommt man für jedes System eine Ersatznadel. Ortofon zum Beispiel liefern für alle tonabnehmer, die sie gar nicht mehr herstellen, eine Ersatznadel.
     
  6. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 11.07.04   #6
    Sorry, ich hab grade nachgesehen per google.de

    Das ding ist von Numark, nicht wahr? Also da kriegst du definitiv eine Ersatznadel!
     
  7. osterchrisi

    osterchrisi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 11.07.04   #7
    keine ahnung, um ehrlich zu sein, ich hab das billigste genommen, weil ich von den höhen (frequenzmässig gesehen) die da drüber noch kommen, eh nichts mehr hör... und geld hab ich auch wenig gehabt...

    ich glaub 's war aber eine andere marke... ich kuck auch schnell :)
    ahja, siehe da groovetool, meins sieht zwar ein bisschen anders aus, aber trotzdem: groovetool ersatznadeln ;)
     
  8. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 12.07.04   #8
    Ich hoffe, wir haben geholfen :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping