Knowledge?

von Jiggaman, 25.07.04.

  1. Jiggaman

    Jiggaman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.04   #1
    Fragwürdige HipHop Foren+Community in Deutschland?
    Ich bin ein grosser HipHop & allgemein Black-Music Fan und treibe mich in diversen Foren ( auch ausserhalb Deutschlands ) um, doch ist mir aufgefallen, das in so gut wie allen deutschen HipHop Foren es nicht möglich ist Gleichgesinnte zu finden. Ich habe in den letzten Monaten Kontakte in aller Welt geknüpft, sei es Holland, England, Australien, Canada oder natürlich den USA, weil ich dort Leute gefunden habe, welche die gleiche Musik hören, selber interessiert am Musikmachen, sei es singen oder produzieren sind, welche irgendwie ähnlich denken wie ich. Dies ist ein Aufruf, um zu sehen, ob sich nicht doch jemand ein bischen mehr mit "unserer" Kultur beschäftigt.
    Wer diese Fragen beantworten kann, hat auf jeden Fall den momentanen Überblick in Sachen "HipHop, R&B, DanceHall..."!

    1.Wie heisst das Project von Snoop, Warren G & Nate Dogg?
    2.Welche Künstler verbergen sich hinter dem Synonym Jaylib?
    3.Wie heisst der Drummer von The Roots?
    4.Wie heisst die Heimatstadt von Kanye West, Twista, White Boy...?
    5.Wer hat vor kurzem ein Album namens Chilltown NY rausgebracht?
    6.Wer hat Consequence, GLC, John Legend, Common...auf seinem neuen Label gesignt?
    7.von wem ist der Track "Why" wer featured?
    8.Welche R&B Sängerin aus Toronto könnte Newcomerin des Jahres werden?
    9.Wer hat den Track "Afrodisiac" produziert?
    10. Welcher Dancehall Künstler wird auf Cormega's neuen Album gefeatured?


    Ich hab's relativ aktuell und amerikanisch gehalten, weil es einfach mehr meinem Geschmack entspricht, viel Spass und bringt mir Hoffnung!

    10 Richtige: HipHop Head :great:

    7-9 Richtige: Homeboy :cool:

    4-6 Richtige: Rookie :confused:

    1-3 Richtige: Rock-Fan :rock:
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 25.07.04   #2
    Was bin ich mit 0 Richtigen?
     
  3. Thiel

    Thiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Burscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
    Erstellt: 25.07.04   #3
    Genau, ich hab auch 0 richtige.

    Ich stufe mich als Metaller ein :great:.


    btw.

    Tolle Signatur Jiggaman ...das vielleicht solltest das Pic auf 1600x1200 machen, sonst fällt es nicht auf ;)
     
  4. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 25.07.04   #4
    Ich keine Antwort zu irgendeiner dieser Fragen und da bin ich auch ganz froh drüber.
     
  5. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 26.07.04   #5
    Weiß auch nicht viel, würd mich aber trotzdem als Hip-Hop Head bezeichnen, hab allerdings wohl etwas andere Favourits als der Threatersteller.
     
  6. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 26.07.04   #6
    :rolleyes:
    Ich glaube nicht, dass auch nur eine deiner Fragen was mit der HipHopkultur zu tun hat...


    btw ...0 richtige
     
  7. Jiggaman

    Jiggaman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.04   #7
    Scheint sich ja keiner mehr zu melden, also die Lösung ( falls es jemanden interessiert ):

    01. 213
    02. Madlib & Jay Dee
    03. Questlove
    04. Windy City aka Chicago
    05. Erick Sermon
    06. Kanye West
    07. Jadakiss feat. Anthony Hamilton
    08. Keshia Chante
    09. Timbaland ( bin mir hier nicht 100% sicher, hört sich aber danach an )
    10. Vybz Kartel

    Wissen bedeutet nicht Weissheit ;) !
     
  8. Jacek

    Jacek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    13.09.04
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.04   #8
    Tja wenns HipHop als ABifach geben würde wärs en großer Voprteil für dich ...Pech gehabt!....Ich wusste auch nicht viel ich glaub 1-2 aber habs mir auch gar nich richtig angeguckt, weil ich nich glaube ,dass ein Hip Hop konsumierender Mensch diesen "Überblick" besitzen muss...Sorry aber in meinem Leben gibts wichtigere Sachen und ich orientiere mich an den Dingen die mich intressieren. Jetzt muss ich wohl mein Leben lang mit dem Synonym ROckfan leben! Tja...Kein Problem!
     
  9. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 10.09.04   #9

    Ich glaub ich hab da irgendein Wort vergessen, oder ? :p
     
  10. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 21.09.04   #10
    Mit Kultur hat das rein garnix zu tun, mit HipHop-Kultur also auch net. Was HipHop-Kultur eigentlich sei, das hab' ich als Laie schon mal in diesem Forum gefragt, aber die Antwort war ziemlich allumfassend und unpräzise. Macht aber auch nichts, fast jeder hat ja ein Bild von HipHop-Kultur im Kopf, im Positiven oder im Negativen, und eigentlich treffen die es jeweils schon ganz gut, habe ich den Eindruck. Ich selbst stehe zu HipHop relativ neutral, fände es zu schade wenn mir durch musikalische Dogmatisierung als Blues/Rock/Metal-Hörer ein cooler Song entginge, und schließlich höre ich schon seit echt vielen Jahren die fantastischen Vier. Aber ganz im ernst glaube ich, dass man nicht allzu viel verpasst, wenn man sich statt mit HipHop-Kultur mit Integralrechnung oder so befasst. ;)
     
Die Seite wird geladen...