Knut Kiesewetter verstorben

von peter55, 28.12.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    57.096
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.513
    Kekse:
    219.892
    Erstellt: 28.12.16   #1
    Das Jahr gibt sich nochmal richtig Mühe :mad:

    Der Musiker, Sänger, Komponist und Produzent Knut Kiesewetter ist im Alter von 75 Jahren gestorben.

    http://www.ndr.de/nachrichten/schle...ut-Kiesewetter-gestorben-,kiesewetter140.html

    [​IMG]

    Bekannt wurde er als Jazzmusiker mit seiner Posaune, später wandte er sich auch dem Liedermachen, dem Chanson und der Folkmusik - besonders in friesischer Sprache - zu.

    Viele erinnern sich vllt. noch an sein Lied "Fresenhof"



    Knut bei wiki

    Ruhe in Frieden, Knut ... und grüße ... :(
     
  2. MrRojo

    MrRojo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.12
    Beiträge:
    1.383
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    925
    Kekse:
    8.022
    Erstellt: 28.12.16   #2
    Oha - Du hast recht, @peter55 mit dem, was Du schreibst über dieses Jahr!

    R.I.P., Knut... :(
    Einige lokale Künstler aus Deutschland sind mir persönlich ein wenig (!) 'bekannt', da ich relativ viel in Germanien schon herum gekommen bin.
    So kannte ich auch Knut Kiesewetter - als Musiker.
     
  3. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    57.096
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.513
    Kekse:
    219.892
    Erstellt: 28.12.16   #3
    Mit diesem Song habe ich Knut übrigens kennengelernt:



    Da besingt er auf ironische und witzige Art die Probleme eines Bräutigams, der verzweifelt versucht, seine Braut aus dem Bett zu bekommen,
    damit die Trauung rechtzeitig stattfinden kann.
     
  4. MrRojo

    MrRojo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.12
    Beiträge:
    1.383
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    925
    Kekse:
    8.022
    Erstellt: 28.12.16   #4
    Mei-oh-mei, der arme Bräutigam... ;)

    1111 - ich werde meine Schnapszahlen nicht los! :eek:
     
  5. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    10.341
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.987
    Kekse:
    48.190
    Erstellt: 28.12.16   #5
    Hallo,

    ...nein, man hat ja echt keine Lust mehr, sich um irgendwelche Neuigkeiten zu bemühen - da ist jedesmal wieder jemand verstorben. Oh mann, was für ein Jahr... da oben muß es doch langsam verdammt eng werden.

    Knut Kiesewetter kenne ich vorwiegend durch sein Engagement für den friesischen Dialekt - mag sein, weil wir früher viele, viele Jahre lang immer den Familienurlaub auf der Halbinsel Eiderstedt verbrachten, er hat ja unter anderem in Garding und in Husum gelebt... ich erinnere mich immer noch daran, wenn wir da oben irgendwo an einem Plattenladen vorbeikamen, daß da Platten von Knut Kiesewetter immer prominent im Schaufenster plaziert waren. Der Name blieb haften, ich hab' auch irgendwo noch eine alte Cassette mit friesischen Liedern von ihm. Als Jazzer kenne ich ihn tatsächlich gar nicht, aber die friesischen Sachen hab' ich sehr gerne gehört - die waren immer so echt glaubhaft und so ein wenig wehmütig, auch mal nordisch-unterkühlt...
    Vielen Dank für diese ganz andere Musik - Ruhe in Frieden!

    Viele Grüße
    Klaus
     
  6. Trashy Trisha

    Trashy Trisha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.10
    Beiträge:
    2.160
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3.540
    Kekse:
    13.578
    Erstellt: 28.12.16   #6
    Friesisch und Platt sind für mich zwangsläufig eher weit weg. Seine musikalischen Leistungen in der deutschsprachigen Musik sind für mich aber unbestritten. Da war auch Jazz mit manch emotionalem Tiefgang dabei. Hut ab! :hat:
     
  7. stonarocka

    stonarocka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.11
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    4.148
    Ort:
    ...nahe Kufstein
    Zustimmungen:
    1.524
    Kekse:
    5.024
    Erstellt: 28.12.16   #7
    Auch das noch ... Ruhe in Frieden, min Jung!
     
  8. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    7.08.18
    Beiträge:
    12.376
    Zustimmungen:
    2.475
    Kekse:
    104.833
    Erstellt: 29.12.16   #8
    Was soll man noch sagen???

    Ruhe in Frieden ...
     
  9. bluesbetty

    bluesbetty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    1.961
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1.590
    Kekse:
    31.779
    Erstellt: 29.12.16   #9
    Ein ziemlich betroffenes R.I.P. Knut Kiesewetter auch von mir. Die Taktzahl der Todesfälle hat zum Jahresende ja nochmal ordentlich angezogen. :(
     
Die Seite wird geladen...