Koch Supernova vs Engl SE Special Edition

von turbo-d, 29.10.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. turbo-d

    turbo-d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    19.11.18
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 29.10.09   #1
    hallo, ich wollte mal eure meinung bzgl der beiden high end topteile hören.
    ich habe beide amps probe gespielt und kann mich nicht entscheiden welcher
    von beiden der bessere amp fürs geld ist.
    beide amps klingen top in wirklich allen kanälen, sind unglaublich flexibel
    und haben alle extras die man sich vorstellen kann.

    für welchen von den beiden (aus welchem grund) würdet ihr euch entscheiden?
     
  2. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 29.10.09   #2
    Für mich sind die beiden von den Features her ähnlich, von der Grundcharakteristik her aber völlig anders. Der Koch ist feingeistiger, der Engl staucht mehr in den Mitten und ist dadurch bulliger. Das ist einfach eine Frage des Geschmacks.
     
  3. turbo-d

    turbo-d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    19.11.18
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 29.10.09   #3
    danke erstmal für die antwort.
    definiere bitte mal "feingeistiger" :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping