Koffer zu eng ??

von Mandalay, 25.12.05.

  1. Mandalay

    Mandalay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.04.07
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.05   #1
    HI Leuts
    ich hab jetzt zu WN meinen erstne Gitarrenkoffer bekommen. Problem: ich meine mein Gib. Paula nachbau liegt nicht mim hals sondern mit dem kopf und korpus auf der polsterung auf (meine ich zumindest) Der Kopf knickt ja bei einer LP bekannter maßen nach hinten weg und verfäuft nich geradaus weiter. Das der koffer nicht ganz zu geht..ist mir klar. ein bischen druck brauch sie ja um nicht in ihm herumzuwackeln..wer mein problem versteht :-) könnte mir bitte helfen.
    Gruß Manda
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 25.12.05   #2
    is dat eventuell nen koffer der nur für strats geeignet is?!?
     
  3. woehrl

    woehrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    503
    Erstellt: 27.12.05   #3
    für paulas braucht man nen eigenen koffer, in meinen koffer würde auch keine paula reinpassen außer ich bearbeite den koffer oder die gitarre :screwy:
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 29.12.05   #4
    Kopf und Korpus als Auflagepunkt ist wirklich nicht so günstig, weil dadurch der bei LPs kritische Hals-Kopf-Übergang belastet wird. Das ist für die Gitarre genauso unbequem wie für Dich eine zu enge Unterhose. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping