Kombination so in Ordnung ?

von Fender1986, 04.03.06.

  1. Fender1986

    Fender1986 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.06   #1
    Hi,

    So habe mir folgende Komponenten ausgesucht... Da ich aber leider noch wenig Erfahrung mit Racks habe, wollte ich fragen ob ich die Teile ohne
    Probleme miteinander kombinieren kann.

    Endstufe: Peavey Classic 60/60
    Vorstufe: Engl e530 oder Sansamp PSA-1
    Box: noch offen - sollte aber auf jeden Fall ne 2 x 12 sein
    vielleicht auch ne 4 x 12

    Verbesserungsvorschläge und Vorschläge für eine passende Box sind gerne
    gesehen:) - Musikrichtung ist Metalcore.

    Vielen Dank und viele grüße,
    Uli
     
  2. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.06   #2
    du kannst das gern alles vermischen gibt keine probleme....

    boxen giibts eh wie sand am meer und testberichte und usercomments auch hier im forum genug -> SuFu :)

    für metalcore wird der sound (kommt natürlich dann auch auf die box an) recht in ordnung gehen, gibt es aber sicher bessere kombinationen wenn du noch ein bisserl drauflegt vom geld her
     
  3. Fender1986

    Fender1986 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.06   #3
    Danke für deine Antwort.

    Wie gesagt bin für Verbesseungsvorschläger immer offen. Es sollte alles
    im Rahmen von 1000 EUR bleiben - ich bin aber auch an gebrauchten Sachen
    interessiert.

    Gruß,

    uli
     
  4. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.06   #4
    naja bei dem budget von 1000 wird das schonmal knappt, auch für gebrauchte sachen, bedenk mal die neupreise, da kommst du um gebrauchte sachen nicht herum..
    bei dem budget wird das eh schon knapp mit einer halbwegs anständigen box wenn du dir das kaufst was du wolltest
     
  5. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 04.03.06   #5
    Sei mir nicht böse, aber ich behaupte jetzt mal ganz frech das sich für 1000€ das Rack nicht lohnt und du für deine Soundvorstellungen nichts besseres als nen Peavey 6505 bekommst.

    Gruß Markus
     
  6. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 04.03.06   #6
    das kannst du nicht wissen weil jeder einfach ne andere soundvorstellung und nen anderen geschmack hat.

    @Metallica86: wenn du die peavey endstufe und den engl preamp gebraucht kaufst wirst du locker unter 1000 euro bleiben. der engl kotet ca. 350 euro die endstufe ca. 400. du könntest auch nach ner engl endstufe ausschau halten.

    x-man
     
  7. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 04.03.06   #7
    Ja klar, aber ich hab das Gefühl er weiss selber nicht was er will bzw. hat wascheinlich weder 530 noch psa-1 schon getestet. Und mit einem 5150 bekommt man immer ein Brett hin, ohne kompliziertes Rack.

    Mfg röhre
     
  8. Fender1986

    Fender1986 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.06   #8
    Hi,

    ich habe beides schon ausgiebig getestet, allerdings unter anderen Bedingungen - Als Endstufe diente damals bei beiden ein JCM 2000 TSL
    Topteil - und da lag imo der ENGL minimal vorn.

    Mit Endstufen (Racksystemen) habe ich allerdings noch nicht wirklich Erfahrungen gemacht - daher die Frage ob die Sachen so zusammen harmonieren.

    Gruß,

    uli
     
  9. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 04.03.06   #9
    Was is da dran kompliziert???

    Gruß PYRO
     
  10. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 04.03.06   #10
    Mach mir mal für 1100€ ein Rack das ein annäherndes Brett wie der 5150 liefert, auch wenns total subjektiv ist.
     
  11. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 04.03.06   #11
    Was hat das mit dem Geld zu tun? Du hast gesagt das ein Rack kompliziert ist und ich frage dich warum.

    Gruß PYRO
     
  12. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 04.03.06   #12
    Ich denke er meint den generellen Aufbau+Verkabelung+Programmierung und das Zusammenstellen der einzelnen Komponenten, dass stell ich mir auch sehr kompliziert vor, also das zusammenstellen, da es wirklich massig Teile gibt! Programmieren gibts ja auch bei der Kombi Top+FX Rack!
     
  13. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 04.03.06   #13
    Weil es kompliziert ist ein Rack aufzubauen, wenn man ein Budget von 1100€ hat und einen geilen Sound erwartet.

    Wenn man mal von neuen Komponenten ausgeht geht man in dieser Preisspanne meist eh schon Kompromisse ein. Bei Gebrauchtsachen ist immer ein Risiko dabei, da kann schnell mal ein Röhrenwechsel fällig sein.

    Mit Preamp + Endstufe ist es auch weit gefehlt, schließlich brauch man noch ein Rack, Kabel, am besten Stromversorgung und auch noch einen Fußschalter.

    Mfg Röhre
     
  14. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 04.03.06   #14
    Gut, da geb ich dir recht. Ich hab gedacht du meintest generell ein Rack sei kompliziert ;)

    Was ist an dem Aufbau und der Verkabelung denn kompliziert? Angenommen er nimmt den E530, dann legt er ein oder maximal zwei Kabel vom Preamp zum Poweramp und der Rest ist genau gleich wie bei einem Topteil! Nix mit programmieren und so...

    Gruß PYRO
     
  15. Fender1986

    Fender1986 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.06   #15

    So in etwa hatte ich mir das gedacht - im Prinzip möchte ich erstmal nur
    den Engl an der Endstufe betreiben... Später dann immer mal wieder
    erweitern.
     
Die Seite wird geladen...

mapping