Kombinationsfrage

von symbolic, 22.06.04.

  1. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 22.06.04   #1
    Ich habe jetzt seit nem Jahr den Marshall AVT 100 und war bisher immer mit dem Sound zufrieden nur das bei den Proben (hab ihn bisher nur dafür genutzt) störendes Feedback vom AVT kam was aber an der Gitarre lag. Nun hab ich schon seit längeren die Pickups ausgetauscht und mein Gefühl ist das der Amp damit gar nicht klarkommt. Bei palm muted riffs ist ständiges Brummen (auch bei niedrigerem Gain) und es matscht ohne Ende. Nun hab ich die Gitarre bei nem Kumpel an nen Peavey 5150 angeschlossen und siehe da der Sound war Hammer. Da wir jetzt mit der Band Aufnahmen machen wollten ist der Sound nahezu ungeeignet da nur Störgeräusche, Brummen und mächtig viel matsch ausm Amp kommt. Bisherige Versuche nen Effektgerät dazwischen zu schalten lieferten schon ein besseres Ergebnis nur mehr als ein billiges Zoom 505 hab ich nicht zur Verfügung (Sound scheisse). Mir wurde geraten das Boss MT-2 zu holen bevor ich mir nen neuen Amp zulege.
     
  2. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 23.06.04   #2
    Guude,

    also ist doch klar, Peavy 5150 Vollröhre ohne müll im Signalweg, AVT naja, alles mögliche im Signalweg .....
    Du brauchst zu allererst ma nen reinen röhrensound ohne irgendwelchen mist drin, das schafft man halt nur mit nem reinen röhren amp, alles was an effekte da rein soll einschleifweg und gut is .....
    AVT??? hmja, ich bin noch net ma auf die idee gekommen mir sowas zuzulegen .....

    greetz
    Andreas
     
  3. symbolic

    symbolic Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 23.06.04   #3
    Danke erstmal für deine Antwort.
    Aber normalerweise würde ich doch das Metalzone doch eh nur über den Clean Kanal nutzen. Weil für nen neuen Amp reicht (erstmal) die Kohle nicht.
     
  4. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 23.06.04   #4
    ich würde halbleiter nicht als mist bezeichnen!

    ohne die köntest du dich nicht mit uns unterhalten..... :D

    aber ich weiss was du meinst! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping