Kombinierter Bodentreter (Delay / Chorus)

von buesing_de, 04.05.07.

  1. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 04.05.07   #1
    Moin zusammen!

    Gibt es eigentlich einen (günstigen) Bodentreter, der Chrorus und Delay vereint?

    Der Behringer FX 600 kann das z. B., aber bei Behringer wird wir immer gleich ganz anders...;)
     
  2. BlackOrpheus

    BlackOrpheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    147
    Erstellt: 04.05.07   #2
    Das H20 von Visual Sound hat Chorus und Delay in einem Pedal, d.h. du kannst beide Effekte gleichzeitig oder auch getrennt von einander benutzen. Über den Sound kann ich dir leider nichts sagen, aber ich hatte mal das Route66 von Visual Sound, und das war echt gut.

    Das H20 kostet allerdings auch 179€


    In diesem Sinne, keep on rockin' in a free world ;)
     
  3. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 04.05.07   #3
    Falls du die beiden Effekte immer zusammen benutzen willst, wär noch das Digidelay interessant; Im Modus Mod.delay liegt auf den Echos Chorus.
     
  4. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 04.05.07   #4
    Also ich besitze auch das Digitech Delay..aber auch nen seperaten Chorus, da ich den DelayCHorus Mode eher bescheiden finde.......es ist zwar ein lustiges Gimmik..lässt sich aber nicht wirklich effizient einstellen......ich denke da an Sachen wie Regeneration, Depth e.t.c bezüglich des Chorus´.....hinzu kommt, dass wenn du aufeinmal verzerrt spielst und nur das Delay brauchst...erstmal den Moderegler drehen musst und die Regler wie Level ..e.t.c komplett neu einzustellen hast...also Live nicht zu gebrauchen........


    Darf man Fragen wieso du das in einem Gerät haben möchtest??? Mein Tipp 2 Einzeltreter:great:

    MFG:great:
     
  5. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 04.05.07   #5
    Och, ging mir mehr um den Preis...um ehrlich zu sein, weiß ich gar nicht, ob ich das überhaupt brauche - ich spiele halt Metal, baue mir aber gerade ein Effektboard (im Rockcase 23000) auf. Wahpedal (Ibanez Weeping Demon), Laney-Footswitch und Rocktron Hush Noisegate sowie ein Yamaha-Tuner sind schon vorhanden.

    Chrorus wäre nett bei Cleanparts (wobei die eher selten sind), Delay mal als Spielerei bei Soli...zwei vernünftige Treter stehen momentan nicht unbedingt im Verhältnis.

    BTW: Warum sind die Treter von DanElectro eigentlich so schweinebillig?
     
  6. BlackOrpheus

    BlackOrpheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    147
    Erstellt: 04.05.07   #6
    Diese kleinen? Weil die eigentlich nur aus Plastik bestehen. Hatte mal den Black Coffee von DanElectro, der hat irgendwann einfach seinen Geist aufgegeben. Zum ausprobieren sind die sicherlich nicht schlecht, aber wenn man ernsthaft damit arbeiten will, sind die eher unbrauchbar.

    Kauf dir lieber wenige aber dafür gute Bodeneffekte anstelle eines Arsenals an billigen.
     
  7. Carlos44

    Carlos44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Gladbeck/NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    227
    Erstellt: 04.05.07   #7
    Ich benutze für solche Dinge ein einfaches kleines Multi (Yamaha Magicstomp) - Reverb, Delays, Chorus, Phaser, Flanger alles im Livebetrieb schnell abrufbereit !!
    Die Zerren darin bleiben unbenutzt !!

    Ich setze die Effekte allerdings sparsam und nicht sehr überladen ein und bin mit der Qualität echt zufrieden !!

    Denk doch vielleicht mal über ein Zoom G2 nach - das kann für 99 Eus echt ne Menge !!

    Greetz Carlos
     
  8. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 04.05.07   #8
    Kann ich nur unterschreiben - das Ding ist klasse. Einfach in den Loop packen, und man hat erstklassige Modulationseffekte, Hall, Delay, und nen (Intelligenten) Pitch Shifter der VIEL schneller und genauer anspricht als die in den meisten vergleichbaren Geraeten (das GT-8 z.B.)... Ich wuerde dazu aber nen True Bypass Looper empfehlen, damit Du auch im Bypass Patches wechseln kannst... sonst kannste ja nur Patches wechseln wenn diese ja auch aktiv sind (sobald sie angewaehlt sind, sind sie aktiv).
     
  9. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 05.05.07   #9
    Tja, über ein Multi-FX hatte ich schon einmal nachgedacht - und dann wieder verworfen, weil ich die ganzen Modellergeschichten nicht brauche.

    Schade, dass es keine Multi-FX mehr gibt, die das tun, wofür der Name steht - Effekte liefern.

    BTW: Was ist denn vom Zoom G1, dem Korg AX3G oder dem Zoom GFX1 zu halten?
     
  10. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 05.05.07   #10
    Hm gibt es schon aber dann musst du richtig in die Geldbörse greifen.....denk da an Sachen wie zum Beispiel das

    ROCKTRON XPRESSION

    http://images.misupply.com/products/original/Rocktron/157011.jpg

    e.t.c. aber die reinen Modulationseffekte sind halt meist 19" ...ausser halt diese Line6 Modeller

    MFG:great:
     
  11. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.955
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    14.398
    Erstellt: 05.05.07   #11
    das boss me 50 ist auch ein multi ohne ampsimulationen.
     
  12. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 05.05.07   #12
    Das G2 tut genau das - es liefert sehr gute Effekte... die Ampmodelle sollteste als Sahnhaeubchen zum Ueben sehen - zum live spielen wuerde ich die eh nicht empfehlen.

    Das G1 wuerde ich nicht empfehlen, da aus Plastik - das G2 hat ein Stahlgehaeuse, Stahlachsenpotis und Metallknoepfe - 100% buehnentauglich. Ich hab das Ding selbst ne Weile im FX Loop benutzt, und da ist schon ein besoffener Typ bei nem Auftritt drauf rum getrampelt (auf den Potis) - sieht bis auf den Schlamm von seinen Schuhen genau so aus wie davor, lol.

    Das GFX1 ist bissel veraltet und das AX3G kenn ich nicht - sieht aber wieder viel weniger robust aus als das G2, welches wirklich ne Handgranate ueberleben koennte...

    1. Ueberteuert
    2. Klaut Ton
    3. Zerren sind die Schlimmsten, die ich je gehoert hab - noch wesentlich schlechter als die ganzen Boss Einzeltreter...
     
  13. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 05.05.07   #13
    Wie bereits erwähnt, kombiniert das der Visual Sound H20! Ist übrigens ein super Gerät. Zwat etwas teuer, aber durchaus sein Geld wert.
    Macht e ht super Sounds! Kann ich nur empfehlen
     
  14. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 05.05.07   #14
    das H2O hab ich auch, bin allerdings noch am experimentieren, das Delay ist grandios, der Chorus könnte allerdings nen eigenen Level-Regler gebrauchen, da ist er mir in der Abstimmung zum Delay etwas zu dezent..
     
Die Seite wird geladen...

mapping