komisches Epi Sg Modell?

von de long, 21.08.07.

  1. de long

    de long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 21.08.07   #1
    nabend leute!

    n kumpel von mir war heute innen musikalienladen gefahren um seine bestellte epi SG in worn cherry abzuholen.
    unterschiede zur standard SG: halsbinding, anderes, helleres finish (öl? jedenfalls kein lack) und ein orangener knopf aufm toggle switch.

    kumpel war also heute im laden, war unter zeitdruck, also hat er nur schnell n blick in den koffer geworfen ob die gitte auch drin iss und ist dann zu kasse un nach hause. als er die gitarre dann eben aus dem koffer nahm hatte er folgendes: SG mit worn finish, aber in sehr dunklem rot, den orangenen toggle und KEIN halsbinding.

    was hat er also jetzt für ein modell erwischt? auf der rechnung steht SG in worn cherry...
    hat er jetz rückgaberecht oder umtauschrecht?

    danke schonma, de long
     
  2. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 21.08.07   #2
    ich denk schon dass er sie umtauschen kann
     
  3. de long

    de long Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 21.08.07   #3
    ich war mich da nicht 100% sicher, weil das rückgaberecht ja wegfällt wenn man den artikel direkt im laden kauft anstatt ihn zu bestellen
     
  4. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 21.08.07   #4
    14 tage rückgaberecht besteht meines wissens immer
     
  5. SirSiggi

    SirSiggi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.06
    Zuletzt hier:
    7.11.14
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 21.08.07   #5
    Wär ja zu einfach in den Laden zu gehen und nachzufragen, näch?

    Es ist ziemlich wahrscheinlich das er statt der Vintage Worn Cherry die normale gekriegt hat. Dieses Problem ist wohl in einem 5 Minuten Gespräch mit dem Verkäufer klärbar.

    Und nein, 14 Tage Rückgaberecht gelten nur für den Versandhandel und nur für eine Nutzung, wie sie im Laden auch hätte stattfinden können.
     
  6. de long

    de long Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 21.08.07   #6
    klar, in den laden gehen iss kein thema, macht ja morgen auch.
    ging mir aber mehr drum, dass er weder die normale noch die worn cherry gekriegt hat, sondern so'n zwischending (worn cherry in dunkel und ohne bindings).
    ist das schonmal jemandem von euch passiert?
     
  7. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 22.08.07   #7
    Lässt sich ganz schnell feststellen, wenn sie ein dunkleres cherry-red Hochglanzfinish hat, dann ist es die normale SG-400. Die SG in worn cherry ist matt lackiert und so ganz nebenbei bemerkt auch etwas teurer als die normale SG-400.

    Sollte sich problemlos umtauschen lassen, da es ja dann nicht die Gitarre ist, die bestellt wurde und auf der Rechnung steht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping